Title

Musikschule öffnet Barnimer Kirchen

Foto: Jugendorchester_2013©U.Wessollek Foto: Jugendorchester_2013©U.Wessollek

Sommerkonzerte der Musikschule Barnim

Im Rahmen der traditionsreichen Brandenburger Benefiz-Konzertreihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ gestaltet die Musikschule Barnim drei weitere Sommerkonzerte.

Am kommenden Sonntag den 11. Juni 2017 laden die Chöre der Musikschule Barnim unter der künstlerischen Leitung von Christine Arnold zum Sommerkonzert unter dem Motto „Bücherwurm trifft Ohrwurm... und Philosophen“ in die Fachwerkkirche Tuchen.
Der Jugendchor gestaltet ein Programm in Kooperation mit der Eberswalder Stadtbibliothek mit Liedern die von Büchern erzählen. Der Erwachsenenchor verbindet sein Programm mit philosophischen Gedanken nicht nur zur Musik.

  • Beginn des Konzertes am 11. Juni ist um 14 Uhr

Am Sonntag den 25. Juni 2017 gestaltet das Jugendorchester der Regionalstelle Eberswalde der Musikschule Barnim unter der künstlerischen Leitung von Niels Templin ein Konzert anlässlich des 300-jährigen Jubiläums der Dorfkirche in Groß-Ziethen (Barnim). Das Orchester wird von Solisten und Ensembles der Musikschule unterstützt und führt in seinem Programm u.a. Stücke von Matthis Bärmann – einem Kompositionsschüler der Musikschule Barnim auf.

  • Beginn des Konzertes am 25. Juni ist um 15 Uhr

Das dritte der Sommerkonzerte der Musikschule Barnim findet am Samstag den 8. Juli 2017 in der Maria-Magdalenen-Kirche in Eberswalde statt.
Unter der künstlerischen Leitung von Christian Schommartz präsentieren Solisten und Ensembles der Musikschule Barnim - die in diesem Jahr ihr 10jähriges Bestehen feiert - zum Abschluss des Schuljahres ein musikalisch buntes Programm. Neben klassischen Solisten- und Ensemblebeiträgen kann man besonders auf den Auftritt der ca. 40 Kinder (6-9 Jahre) des Musikkarussells beider Regionalstellen gespannt sein, die ihre ersten musikalischen Erfahrungen auf den ausprobierten Instrumenten präsentieren werden.
In diesem Konzert werden auch Schüler, die in diesem Jahr ihre Unter- und Mittelstufenprüfung absolviert haben, ihre Zeugnisse empfangen.

  • Beginn des Konzertes am 8. Juli 2015 ist um 16.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei – die entrichteten Spendeneinnahmen dienen der Anschaffung von Lichttechnik für Konzerte der Maria-Magdalenen-Kirche.