Title

Vollsperrung der L314 Zepernicker Chaussee in Bernau ab 7.8.2017 für ein Jahr

Foto: pixabay.com

sowie weitere Straßensperrungen im Barnim

Pressemitteilung des Landesbetriebes Straßenwesen

Vollsperrung der L314 Zepernicker Chaussee in Bernau ab 07.08.2017 bis 20.08.2018

Die DB Netzt AG plant die Erneuerung der Eisenbahnüberführung über die L 314, Zepernicker Chaussee in Bernau. dafür wird die Vollsperrung der Straße erforderlich.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich ein Jahr. 

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle durch einen Tunnel passieren. Allerdings wird es auch für diese Sperrzeiten geben. Dann erfolgt die Umleitung über den Fernradweg Berlin-Usedom. Die genauen Sperrzeiten für den Fuß- und Radverkehr werden spätestens 5 Tage vorher durch die Baufirma bekannt gegeben.

L29 im Bereich des neuen Schiffshebewerkes 31.07. bis 11.08.17

Im Zeitraum von Montag, den 31.07.17 (ca.08.00h) bis einschließlich Freitag, den 11.08.17 wird für Arbeiten an den Geländern der Kanalbrücke die L29 im Bereich des neuen Schiffshebewerkes voll gesperrt sein.
Die Erreichbarkeit des alten Schiffshebewerkes mit Fahrzeugen ist im diesem Zeitraum nur von Süden aus Richtung Hohenfinow gegeben.
Eine Umleitung wird in diesem Zeitraum ausgeschildert.
Für Fußgänger wird ein Schutztunnel die Passage unter der Brücke ermöglichen. 

>>> weitere Sperrungen im Überblick