Title

Bernauer Kunst- und Handwerkermarkt

Foto: Stadtpark Bernau / Torsten Stapel Foto: Stadtpark Bernau / Torsten Stapel

Sonntag, 28. Mai im Stadtpark Bernau

Presseinformation der Stadt Bernau

Zum zweiten Kunst- und Handwerkermarkt in diesem Jahr lädt die Bernauer Tourist-Information zu Sonntag, den 28. Mai in den Stadtpark ein.

Mehr als 70 Künstler, Kunsthandwerker und Händler bieten von 10 bis 17 Uhr ihre Waren zum Kauf an. „Im Angebot haben sie Gemaltes und Gedrucktes, Gedrechseltes, Gesägtes und Geschnitztes aus Holz, Gebranntes aus Ton, Geflochtenes aus Weiden, Gestricktes und Gehäkeltes, Genähtes und Gefilztes, Gestecktes aus Trockenblumen, handgefertigte Seifen und Schmuck, das Beste von fleißigen Bienen und viele andere Dinge, die unser Leben schöner machen“, informiert Jutta Blank von der Tourist-Information.

Aus Polen kommen unter anderem die Glaskünstlerin Jolanta Neugebauer, der Keramiker Przemyslaw Peszko und der Holzschnitzer Moczulo. Erstmals mit dabei sind Anika Bicker (Glaskunst), Dana Diesing (Leinenbekleidung), Olaf Götze (kreative Holzgestaltung) und Klaus-Peter Aderhold (Keramik).

Ab 10 Uhr geben die Bernauer Briganten einen kleinen Vorschmack auf das kommende Hussitenfest mit Raufen, Tanzen und Armbrustschießen. Amüsant wird es für die jüngsten Besucher ab 11 Uhr mit dem Clown Herzchen. Die Kinder können aber auch Keramik bemalen, Schmuck basteln oder sich am Stand von Astrid Herzog schminken lassen.  

Am Stand der Tourist-Information startet um 13 Uhr eine kostenfreie Führung durch die Stadt – mit Geschichte und Geschichten, interessant und unterhaltsam. Ab 14 Uhr spielt die Gruppe „Rumpelstolz“. Vom Park ist es nicht weit bis in die Innenstadt. Dort öffnen ab 13 Uhr Händler ihre Geschäfte. Museen und Kirchen sind geöffnet.

Weitere Informationen:

Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4, Tel. 03338 761919, E-Mail touristinformation@bernau-bei-berlin.de