Title

Fahrplanwechsel im Dezember 2015

Foto: Logo VBB

Regionalzüge in Berlin Ostkreuz - NEB und ODEG auf neuen Linien - RE3 und RE5 tauschen Linienäste – S-Bahn nach Strausberg - Nord im 20-Minutentakt

Presseinformation des VBB

Zum europaweiten Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 tritt auch im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) der neue Fahrplan in Kraft. Im Fahrplan 2016 werden im S-Bahn- und Regionalverkehr teilweise umfangreiche Änderungen umgesetzt. So werden neben den SBahnen erstmals auch Regionalzüge am wichtigen Verkehrsknoten Berlin Ostkreuz halten. Die Eröffnung der neuen Fernverkehrsstrecke
zwischen Halle bzw. Leipzig und Erfurt hat auch Auswirkungen auf den Regionalverkehr in Berlin und Brandenburg, da die Fahrpläne an die veränderten Zeiten der ICE- und IC-Züge zwischen Leipzig, Berlin
und Hamburg angepasst werden müssen. Betroffen hiervon sind unter anderem die Linien RE2, RE3, RE5, RB10 und RB14. Nach Abschluss der Bauarbeiten zwischen Strausberg und Strausberg Nord wird dort neu ein 20-Minuten-Takt möglich. Weitere Details zum Fahrplanwechsel und zu den An- und Abfahrzeiten aller Bahnen und Busse in Berlin und Brandenburg gibt es im Internet unter www.VBB.de, der VBB App Bus&Bahn und bei den jeweiligen Verkehrsunternehmen.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick (Auswahl) finden Sie hier.