Title

Kreisverwaltung qualifiziert Mitarbeiter

Neue Verwaltungsfachwirte im Landkreis Barnim

19 neue Verwaltungsfachwirte im Paul-Wunderlich-Haus

Fachkräfte sind begeehrt und nur schwer zu bekommen. Auch aus diesem Grund bietet die Kreisverwaltung Barnim ihren Mitarbeitern Weiterbildungsprogramme an. Insgesamt 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schlossen nun einen verkürzten berufsbegleitenden Lehrgang zum Verwaltungsfachwirt/in (VFW NQ 4/13) ab. Dieses Angebot wurde in Zusammenarbeit mit der Brandenburgischen Kommunalakademie erarbeitet.

„Eine Weiterbildung neben dem Beruf anzugehen, ist eine Herausforderung. Es ist schön, zu sehen, dass wir in unserem Haus so viele motivierte Mitarbeiter haben, die sich dieser Herausforderung stellen und dafür auch Abstriche bei ihrer Freizeit machen“, sagte Barnims Landrat Bodo Ihrke zur Zeugnisübergabe.

„Es ist ein ausgesprochen guter Jahrgang“, betonte auch Dr. Martina Vogeldang, die im Auftrag der Brandenburgischen Kommunalverfassung die Zeugnisübergabe vornahm.

Insgesamt dauerte der berufsbegleitende Lehrgang fast zwei Jahre. Der Unterricht fand am Oberstufenzentrum II Barnim in  Eberswalde jeweils freitags und samstags statt. Der Berufsabschluss berechtigt nun zur Ausübung einer Tätigkeit im gehobenen Dienst.