Title

Musikschule Barnim feiert Geburtstag

Musikschule Barnim

Festkonzert zum 60-jährigen Bestehen

Am 1. April 1955 nahm die damalige Volksmusikschule Eberswalde mit insgesamt drei Lehrkräften und Räumen sowie 85 Schülerinnen und Schülern in der Bruno-H.-Bürgel-Schule ihre Arbeit auf. Heute unterrichtet die Musikschule Barnim als kreisliche Nachfolgeeinrichtung an ihren beiden Standorten in Eberswalde und Bernau mit über 60 Lehrerinnen und Lehrern über 1600 Kinder und Erwachsene in zahlreichen Instrumental- und Ensemblefächern.

Der Gründungstag der Eberswalder Musikschule vor 60 Jahren soll nun mit einem Festkonzert am

Dienstag, 31. März,
um 18 Uhr im großen Saal
des Haus Schwärzetal


gefeiert werden.

Das Programm gestalten die Orchester der Musikschule zusammen mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde sowie den in Kooperation mit der Musikschule geführten Streicherklassen der Goethe-Schule. Alle Eberswalderinnen und Eberswalder sind herzlich eingeladen.

Weiter gefeiert wird dann im September 2015 mit dem Jugendchor „Aves cantantes“ der Musikschule. Gegründet im Jahr 1992 an der damaligen Musikschule  Eberswalde gehen seine Ursprünge als Schulchor der Westendschule zurück bis in das Jahr 1965.

Das Konzert zu diesem 50. Jubiläum findet am Sonntag, 20. September 2015, im Saal des Paul-Wunderlich-Hauses statt. Herzlich eingeladen sind nicht nur Gäste sondern auch ehemalige Chormitglieder. Die Möglichkeit zum  Mitsingen und zu einem Wiedersehen mit den beiden Chorleiterinnen Christiane Grunert und Christine Arnold gibt es im Rahmen eines Probenwochenendes vom 18. bis 20 September. Interessierte Ehemalige können sich noch bis zum ersten April in der Musikschule Barnim unter Tel. 03334 250 700 oder per Mail an [email protected] zur Teilnahme anmelden. Weitere Fragen beantwortet Musikschulleiter Christian Schommartz, Telefon 03334 250 701 oder Mail [email protected]