Title

Touristinformation in Eichhorst startet in die Saison

Blick auf den Werbellinsee/Gordon Berghof

Ab Karfreitag erhalten Gäste wieder Ausflugstipps

Pünktlich 10 Uhr öffnet am Karfreitag die Touristinformation in Eichhorst – und startet somit in die diesjährige Urlaubssaison. Bis zu den großen Sommerferien in Berlin und Brandenburg hat das Tourismusbüro am Werbellinkanal an vier Tagen die Woche geöffnet. Ausflügler erhalten auch Tipps für den Osterspaziergang.

Bis zur Hauptsaison in den Sommermonaten können sich Gäste jeden Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr wertvolle Ausflugstipps holen. Außerdem liegt – neben zahlreichen Katalogen und Flyern – auch das neue Kultour-Magazin aus, welches in seiner siebenten Auflage erstmals gemeinsam vom Amt Joachimsthal und der Gemeinde Schorfheide herausgegeben worden ist. Das kostenfreie Magazin enthält unter anderem fünf Touren-Tipps für Wanderer, Rad- und Autofahrer. „Außerdem ist es eine Art Basiswissen für Schorfheidetouristen“, ergänzt Anke Bielig, die in der
Gemeindeverwaltung für den Tourismus verantwortlich ist, das Angebot.
Die Touristinformation in Eichhorst nutzen vor allem Radtouristen, die aus Berlin in den kleinen Schorfheider Ortsteil kommen. „Wir haben im Jahr rund 4.000 Gäste in der Eichhorster Touristinfo. Die Zahl ist über die letzten Jahre überwiegend konstant geblieben. Wir merken aber deutlich, ob es regnet
oder die Sonne scheint“, fasst Anke Bielig die Gästezahlen zusammen.
Beraten werden die Gäste von Regina Becker, die schon viele Jahre in der Eichhorster Touristinformation gearbeitet hat, und Jutta Senften, die letztes Jahr im Sommer neu dazugekommen ist. Beide Mitarbeiterinnen der Verwaltung arbeiten in diesem Jahr erstmals als Team zusammen.

In den Sommermonaten Juli, August werden mit Beginn der Schulferien in Berlin und Brandenburg die Öffnungszeiten der Eichhorster Touristinformation noch einmal verlängert. Statt an vier Tagen die Woche ist dann täglich zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet. Durchgängig ist die Touristinformation am Jagdschloss Groß Schönebeck geöffnet. Dort werden Besucher derzeit täglich von 10 bis 16 Uhr beraten. Im Mai verlängert sich auch in Groß Schönebeck die Öffnungszeit: Gäste haben dann bis 17 Uhr die Chance, nach Ausflugstipps, Pensionen, Hotels, Campingplätzen oder Restaurants zu fragen.