Title

Wer tauscht Kaiser Wilhelm gegen Prinz Albrecht?

Foto: apples / Marco Roosink / pixabay.com Foto: apples / Marco Roosink / pixabay.com

1. Barnimer Obstreiser-Börse

Presseinformation Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg

Termin: Sonntag, 6. März 2016
Zeit: 10 bis 13 Uhr              
Ort: BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum Agrarmuseum Wandlitz
       Verwaltungsgebäude/Großer Saal (in der alten Schule)
       Breitscheidstraße  8-9, 16348 Wandlitz

Wandlitz – Der Naturpark Barnim und der Pomologen Verein e.V. Brandenburg/ Berlin veranstalten in diesem Jahr erstmalig die „Barnimer Obstreiser-Börse“. Freunde alter und neuer Obstsorten sind eingeladen, Reiser ihrer heimatlichen Schätze mitzubringen und zum Tausch anzubieten.

Daneben bietet die Veranstaltung auch die Möglichkeit zum Kauf von Edelreisern klassischer Obstsorten.
Experten des Brandenburg-Berliner Pomologen Vereins verraten Tipps rund um alle Fragen zur Veredlung von Obstgehölzen. Zuvor beleuchtet Hans-Georg Kosel, Vorsitzender des Vereins, in einem Einführungsvortrag neue Erkenntnisse zum Nutzen alter Obstsorten vor dem Hintergrund von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Apfelallergien.
Doch nicht allein deshalb lohnt es, auch im eigenen Garten bereits vorhandene Bäume zu veredeln – unterschiedliche Blüten verzaubern im Frühjahr, die Reifung einer bunten Obstmischung begleitet den Sommer und im Herbst können von einem Baum verschiedene schmackhafte Sorten geerntet werden. Anregungen und Beratung für das Veredeln gibt es auf der Obstreiser-Börse.