Title

Wohin mit Bioabfällen

Foto: Bürgermeisterin der Gemeinde Wandlitz Frau Dr. Jana Radant und Geschäftsführer Christian Mehnert / BDG mbH Foto: Bürgermeisterin der Gemeinde Wandlitz Frau Dr. Jana Radant und Geschäftsführer Christian Mehnert / BDG mbH

Pilotprojekt Biotonne startet ab Mai 2016

Presseinformation der Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH

Im Rahmen des Bioabfallkonzeptes des Landkreises Barnim startet die mit der Entsorgung beauftragte Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH ab 02. Mai 2016 ein Pilotprojekt zur Einsammlung von Bioabfällen in der Gemeinde Wandlitz. Bürgermeisterin Frau Dr. Jana Radant und Geschäftsführer Christian Mehnert haben im Vorfeld schon einmal die ca. 7.000 Bioabfallbehälter, die bereits angeliefert wurden, begutachtet. Die kostenlose und vor allem freiwillige Biotonne soll den Bürgern die vom Gesetzgeber geforderte getrennte Erfassung von Grünabfällen aber vor allem auch Küchenabfällen ermöglichen.
Für alle Interessierten stehen ab 14.03.2016 der Tourenplan für die Einsammlung von Bioabfällen auf der Internetseite der Barnimer Dienstleistungsgesellschaft unter www.bdg-barnim.de zur Verfügung.
Nähere Informationen zum Pilotprojekt Biotonne und zu den bundes- und landesgesetzlichen Regelungen finden sie ebenfalls auf der Internetseite der BDG.

Weitere detaillierte Informationen erhalten die Eigentümer von Wohngrundstücken der Gemeinde Wandlitz mit dem jährlichen Gebührenbescheid, der Ende März 2016 zugeht. Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wandlitz werden außerdem im Rahmen der Veröffentlichung des Amtsblattes am 30.04.2016 informiert. Ein Flyer mit Hinweisen für die Entsorgung von Bioabfällen wird im Amtsblatt enthalten sein.

Die Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH freut sich auf viele Freiwillige, die bei dem Pilotprojekt mitmachen – eine Biotonne erhält jeder wohnwirtschaftlich genutzte Haushalt der Gemeinde Wandlitz.