Title

Fortbildungsakademie

Qualitätsentwicklung im Bildungsbereich - so formuliert der Landkreis ein Kernziel der regionalen Zukunftsfähigkeit. Die angebotenen Fortbildungen für Pädagogen nehmen die fachlichen Standards und Entwicklungen in den Blick. Dazu zählen etwa die neuen gemeinsamen Rahmenlehrpläne für die Bildungsregion Berlin-Brandenburg, die mittelfristig auf die Schulen und die Pädagogen zukommen. Das Thema Heterogenität mit den Feldern Inklusion und Integration wird zukünftig ebenfalls eine stärkere Rolle spielen.
Die Fortbildungsakademie für PädagogInnen im Landkreis Barnim begleitet diese Tendenzen mit aktuellen Fortbildungsveranstaltungen. Mit unserer gemeinsamen Arbeit stärken wir die wichtigste Komponente einer zukunftsfähigen Region: die kompetente, innovative und zeitgemäße Bildung und Ausbildung der Kinder. Dazu stellen sich auch LehrerInnen und ErzieherInnen regelmäßig neuen Herausforderungen. Wir arbeiten Hand in Hand mit den Entscheidungsträgern und Multiplikatoren an den Schulen und Kindertageseinrichtungen, um die Kolleginnen und Kollegen bedarfsorientiert, ortsnah und passgenau mit Angeboten zur Entwicklung ihrer Kompetenzen zu unterstützen.

Seit dem Start der Bildungsinitiative Barnim im Jahre 2008 haben sich im Landkreis schrittweise auch die Leistungen im Bereich Erwachsenenbildung professionalisiert. Die im Herbst 2012 eingerichtete Fortbildungsakademie unterbreitet qualifizierte Angebote zur Entwicklung der zentralen Schwerpunkte

  • Medienkompetenz
  • Fachkompetenz
  • Sozialkompetenz
  • Methodenkompetenz und
  • Gesundheitskompetenz

Zentral ist und bleibt, wie in den vorangegangenen Jahren, die Weiterbildung der PädagogInnen in Fragen der Medienkompetenz. Die Formate dieses Handlungsfeldes orientieren sich am Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Schüler nutzen Internet, PC, Laptop und mobile Endgeräte ganz selbstverständlich. Die Fortbildungen vermitteln den Fachkräften, wie dieses Potential für einen gewinnbringenden Unterricht nutzbar gemacht werden kann. Die Referenten der Fortbildungsakademie geben Ihnen das nötige Rüstzeug mit auf den Weg – von der technischen Handhabung bis zu den mediendidaktischen Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung. Für die praktische Umsetzung von Unterrichtseinheiten mit Hilfe digitaler und multimedialer Lehr- und Lernmittel steht das Medienzentrum zur Verfügung. So können LehrerInnen und ErzieherInnen Lehr-/ Lernsituationen auf die Lebenswelt der Kinder abstimmen.

Die Räume der Fortbildungsakademie befinden sich, zusammen mit der Regionalstelle Eberswalde der Kreisvolkshochschule und dem Medienzentrum des Landkreises, auf dem Schulcampus in der Finower Fritz-Weineck-Straße 36.

Übrigens: Neben unserem Angebotsportfolio unterstützen wir die Einrichtungen auch bei der Entwicklung Ihrer Fortbildungsbedarfe. Gern suchen und binden wir Dozenten und organisieren nach individuellen  Wünschen passgenaue Fortbildungen. Auch im Rahmen von Projekten der Qualitätsentwicklung sind wir beratend, vermittelnd und begleitend für die pädagogischen Fachkräfte da.

Ihr/e Ansprechpartner/in in der Fortbildungsakademie

Herr Dr. Weißbach
Telefon: 03334 38 66 966, Fax: 03334 38 66 979

Mandy Schröder
Telefon: 0333438 66 977, Fax: 03334 38 66 979