Title

Familienfreundliches Event im Grünen

Foto: Jahresfest / Hoffnungstaler Stiftung Lobetal Foto: Stimmungsvoller Festgottesdienst unter freiem Himmel in der Waldkirche / Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Hoffnungstaler Stiftung lädt am 19. Juni zum 111. Jahresfest ein

Zum 111. Jahresfest lädt die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal am 19. Juni von 10.00 bis 16.00 Uhr Gäste aus Nah und Fern, ob Große oder Kleine,  ganz herzlich ein. Es werden Gäste aus ganz Brandenburg erwartet. Angekündigt haben sich u.a.  Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, und Axel Vogel, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen im Brandenburger Landtag. Mit zahlreichen Angeboten werden die Mitarbeiter/innen den Tag für die großen und kleinen Besucher/innen wieder zu einem erlebnisreichen und familienfreundlichen Ereignis im Grünen gestalten.

Unter dem Motto des Tages „Behütet und getröstet wunderbar“  geht es um 10.00 Uhr mit dem Festgottesdienst in der Waldkirche und einem anschließenden Grußwort des Ministerpräsidenten los.
Gegen 11.30 Uhr beginnt die Zeit der Begegnung – Gelegenheit,  sich über Lobetal zu informieren und mit anderen Gästen und Bewohner/innen ins Gespräch zu kommen.

Viele Stände werden die Bodelschwinghstraße und den Dorfplatz  säumen. Hier werden Essen und Trinken ebenso angeboten  wie Einblicke in die Vielfalt der Lobetaler Einrichtungen und Dienste. Ebenso gibt es wieder leckeres Joghurt-Eis am Stand der Lobetaler Biomolkerei.  Wer sich für den Bereich Garten, Zierpflanzen, Baumschule interessiert, sollte nicht zu lange warten. Erfahrungsgemäß sind die Angebote sehr begehrt.  Auch über offene Stellen kann man sich informieren, immerhin ist Lobetal  einer der größten Arbeitgeber in der Region. Unterdessen können Kinder bei einem Wissensquiz einen Preis ergattern oder sich beim Reiten, Klettern  bzw. diversen Spielangeboten vergnügen.

Im Bibelzelt wird dann um 13.00 Uhr der Geschäftsführer der Stiftung, Martin Wulff, mit Axel Vogel zum Thema des Tages ins Gespräch kommen.

Ein Highlight wird 15.00 Uhr die Abschlussveranstaltung in der Waldkirche werden: Die Schüler des Bildungsgangs Sozialassistenz  im Diakonischen Bildungszentrum Lobetal werden ihr selbst inszeniertes Spiel unter dem Titel „Drei Engel für Simon“ aufführen. Seit Wochen haben sie sich darauf vorbereitet, getextet, Kleidung beschafft,  das Bühnenbild erstellt und nicht zu vergessen emsig geprobt, damit es wieder zu einem würdevollen Abschluss des Jahresfestes wird. Gegen 16.00 Uhr klingt das Beisammensein aus.

Kommen sie nach Lobetal ob mit Auto, dann bitte die Parkplätze beachten, mit dem Fahrrad, oder mit dem Bus (halbstündlicher Shuttle-Bus ab Bahnhof Bernau von 8.30 – 10.00 Uhr!).

Sie sind alle herzlich eingeladen.

Am 18. Juni Jahresfestliches Konzert in der Lobetaler Kirche

Am Vorabend des 111. Jahresfestes der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal findet am 18. Juni 2016 wieder ein Konzert statt. Es beginnt um 19.00 Uhr in der Lobetaler Kirche. Im ersten Teil musizieren Chor und Instrumente zum Jahresfestthema „Behütet und getröstet wunderbar.“ Ausführende sind: Chor, Thomas und Instrumente. Nach der Pause geht es mit einer Bläsermusik weiter. In der Pause gibt es ein Grill- und Getränkeangebot. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird erbeten (Ende gegen 21.00 Uhr).