Title

Landkreis Barnim begeht Tag des Baumes

Feldahorn / Uschi Dreiucker / pixelio.de

Pflanzaktion in Werneuchen geplant

Anlässlich des Tages des Baumes ist vom Landkreis Barnim eine Pflanzaktion geplant, zu der Sie als Medienvertreter herzlich eingeladen sind. In Werneuchen pflanzen Vizelandrat Carsten Bockhardt und Bürgermeister Burkhard Horn gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Regionalparks Barnimer Feldmark Torsten Jeran am

am Sonnabend, 25. April 2015,
um 10 Uhr an einem Weg
zwischen Krummenseer Weg und Landsberger Straße


zehn Bäume der Art Feldahorn – dem diesjährigen Baum des Jahres.

Der Tag des Baumes wird jedes Jahr am 25. April begangen und soll die Bedeutung der Bäume und des Waldes für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten. Der Tag hat eine Tradition, die in den USA bis ins Jahr 1872 zurückgeht. 1951 wurde er von den Vereinten Nationen als Internationaler Tag des Baumes festgelegt. In Deutschland fand er erst mal 1952 statt. Bundespräsident Theodor Heuss und der Präsident der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Bundesminister Robert Lehr, pflanzten im Bonner Hofgarten einen Ahorn.