Title

Zahl der Geschwindigkeits- überschreitungen fast konstant

Foto: Geschwindigkeitsmessung / Tim Reckmann Foto: Geschwindigkeitsmessung / Tim Reckmann

Landkreis Barnim beteiligt sich am Blitzermarathon

An zwei Unfallhäufungsstellen und vor einer Kindertagesstätte hat der Landkreis Barnim im Rahmen des Blitzermarathons in Brandenburg die Geschwindigkeit gemessen. Die Bilanz ist dabei ähnlich wie vor einem Jahr. Insgesamt wurden 1687 Fahrzeuge gemessen. Davon fuhren 87 zu schnell. „Wir haben uns wieder auf besonders sensible Verkehrspunkte konzentriert und mit unseren Messungen auf diese aufmerksam gemacht“, zieht Marcel Kerlikofksy, Leiter der Barnimer Verkehrsbehörde, Bilanz. Bei der Zahl der zu schnellen Autofahrer bewege man sich auf dem Niveau des Vorjahres.

Für insgesamt 71 Fahrer musste ein Verwarngeld verhängt werden „16 Fahrer müssen indes mit einem Bußgeldbescheid rechnen“, so Kerlikofsky weiter. Die höchste gemessene Geschwindigkeitsüberschreitung lag bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h bei gefahrenen 76 km/h. Die Überschreitung lag demnach bei 46 km/h.

Messstellen

  • Ahrensfelde OT Lindenberg, Lindenberger Weg (Kita)
  • Ahrensfelde OT Lindenberg, Ahrensfelder Straße (Unfallhäufungsstelle)
  • Bernau bei Berlin, Blumberger Chaussee (Unfallhäufungsstelle)
 2015  20162017
Anzahl der gemessenen Fahrzeuge:1.1471.8061.687
Anzahl der Geschwindigkeitsüberschreitungen1766987
…davon im Verwarngeldbereich: 149  6171
…davon im Bußgeldbereich:27  816