Title

Fragen und Antworten

Wie viel Geld erhält der Landkreis für jeden Asylsuchenden?

Der Landkreis erhält jährlich, zur Umsetzung der im Landesaufnahmegesetz festgeschriebenen Aufgaben, vom Land Brandenburg eine Pauschale je aufgenommenem Asylsuchenden. Wodurch dem Landkreis keine finanziellen Nachteile durch die Aufnahme, Unterbringung und Versorgung von Asylsuchenden nach dem Asylbewerberleistungsgesetz entstehen. Nähere Ausführungen zur Pauschale finden sie im Landesaufnahmegesetz (LAufnG) §14.

Davon werden u.a. bezahlt:

  • monatliche Regelleistungen
  • die Unterbringung
  • medizinische Leistungen
  • Sonderbedarf, wie Erstausstattung bei der Geburt eines Kindes, Zuschüsse für Schulfahrten u.a.