Title

Schäferhund an Neujahr ausgesetzt

Foto: ausgesetzter Schäferhund / Veterinäramt Landkreis Barnim Foto: ausgesetzter Schäferhund / Veterinäramt Landkreis Barnim

Tier war neben einem Waldweg angebunden

Ein etwa siebenjähriger, schwarz-brauner Schäferhundrüde ist neben einem Waldweg an der Eberswalder Zoostraße in Richtung Schwärzesee ausgesetzt worden. Das Tier war von seinen Herrchen einfach angebunden und erst am Vormittag des 1. Januars gefunden worden. Der Hund trug ein schwarzes, breites, mit auffälligen Nieten verziertes Halsband. Wie lange das Tier bis zum Auffinden ausharren musste, ist nicht bekannt.

Weiteres Foto - schwarz-brauner Schäferhundrüde - von vorne

Weiteres Foto - Schäfehund von der Seite


Das Veterinäramt hat das Tier in ein Tierheim eingewiesen und nun Ermittlungen aufgrund des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen. Wer diesen Hund kennt oder sachdienliche Hinweise zu seiner Herkunft geben kann, kann sich im Veterinäramt des Landkreises Barnim unter der Telefonnummer 03334 214-1600 melden.