Title

Arbeit für Barnim

Was ist Arbeit für Barnim?
"Arbeit für Barnim" ist ein Arbeitsmarktprogramm zur Schaffung zusätzlicher, befristeter, sozialversicherungspflichtiger Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose. Insbesondere älteren Langzeitarbeitslosen soll eine soziale Integration ermöglicht und ihre Beschäftigungsfähigkeit erhöht werden. Im Einzelfall soll die Beschäftigung den Übergang in die Rente gestalten. Förderfähig sind Beschäftigungsverhältnisse für zusätzliche, im öffentlichen Interesse liegende Arbeiten der Kommunen und überörtlich tätigen Verbände und Vereine unter Nutzung bestehender Arbeitsmarktförderinstrumente (SGB II und SGB III, sowie kompatible Förderungen des Bundes und des Landes).

Wer kann gefördert werden?
Eine Förderung ist möglich für Beschäftigungsverhältnisse, die von:

  • Gemeinden und Ämtern,
  • Arbeitsfördergesellschaften und Bildungsträgern
  • Verbänden und Vereinen geschaffen werden.

Die Arbeitnehmer/innen, die eingestellt werden sollen, müssen:

  • langzeitarbeitslos sein
  • im Landkreis Barnim arbeitslos gemeldet sein

Wie wird bezuschusst?
Sofern die Voraussetzungen und entsprechende Haushaltsmittel vorliegen, kann die Grundfinanzierung vom Job-Center Barnim über die Förderung von Arbeitsverhältnissen finanziert werden. Der Landkreis Barnim bezuschusstjedes Beschäftigungsverhältnis im Landkreis mit maximal370,00€ pro Teilnehmer und Monat.Darüber hinaus werden bedarfsabhängige Aufwendungen (Lohn- und Sachkosten) für die Betreuung der Beschäftigten i.H.v. max. 100,00 € je Stelle und Monat gefördert. Die Förderung kann nur erfolgen, sofern das Arbeitsverhältnis mit einem Stundenlohn von mindestens 8,50 € (Arbeitnehmer-Brutto) vergütet wird. Der Zuschuss bezieht sich auf Lohn- und Sozialversicherungsausgaben sowie Sachkosten. Der Zuschuss wird nur bis zur Höhe der Ausfinanzierung des Beschäftigungsverhältnisses gefördert.Im Regelfall sind 30 Wochenstunden nicht zu unterschreiten.

Wie wird beantragt?
Da die Grundfinanzierung vom Job-Center beschieden wird, ist der Antrag für Leistungen zur Förderung von Arbeitsverhältnissen direkt beim Job-Center Barnim zu stellen. Anträge auf Zuwendung der Landkreismittel können vor Beginn der Maßnahme schriftlich beim Strukturentwicklungs- und Bauordnungsamt des Landkreises Barnim gestellt werden. Anträge können nur bis spätestens 31.12.2015 gestellt werden.

Jessy Radtke-Herrmann

03334 214 1803

zurück