Title

Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung

Antrag auf eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Mietwagen, Personenkraftwagen im Linienverkehr, gewerbsmäßige Ausflugsfahrten, Ferienziel-Reisen, Krankenwagen und/oder Taxi.

  • aktueller Kartenführerschein
  • Personalausweis

erstmalige Erteilung:

  • Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung des Sehvermögens(nicht älter als 2 Jahre)             - ein Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung des Sehvermögens     nach Anlage 6 der FeV. Diese Untersuchung darf durch Augenärzte, Arbeits-
    und Betriebsmediziner, Ärzte bei Begutachtungsstellen für Fahreignung sowie von Amtsärzten vorgenommen werden.
  • Bescheinigung über die körperliche und geistige Eignung(nicht älter als 1 Jahr)                               - eine Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung nach Anlage 5 der FeV (körperliche und geistige Eignung).
  • Funktions- und Leistungstest(nicht älter als 1 Jahr)
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei der Behörde Belegart „O" (nicht älter als 3 Monate)
  • ggf. Nachweis der Ortskunde (bei Taxi oder Firmensitz in Stadt über 50'000 Einwohnern)
  • ggf. Nachweis über Erste Hilfe (bei Krankenwagen)

Verlängerung:

  • Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung des Sehvermögens(nicht älter als 2 Jahre)             - ein Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung des Sehvermögens     nach Anlage 6 der FeV. Diese Untersuchung darf durch Augenärzte, Arbeits-
    und Betriebsmediziner, Ärzte bei Begutachtungsstellen für Fahreignung sowie von Amtsärzten vorgenommen werden.
  • Bescheinigung über die körperliche und geistige Eignung(nicht älter als 1 Jahr)                               - eine Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung nach Anlage 5 der FeV (körperliche und geistige Eignung).
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei der Behörde Belegart „O" (nicht älter als 3 Monate)
  • vorhandener Führerschein zur Fahrgastbeförderung
  • ggf. Funktions- und Leistungstest (bei Verlängerung über das 60. Lebensjahr hinaus)(nicht älter als 1 Jahr)

Zentrale Information

Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

03334 214 - 1466

zurück