Title

Neuerteilung Fahrerlaubnis nach Entzug

Ihnen wurde die Fahrerlaubnis durch ein Gerichtsurteil oder durch die Fahrerlaubnisbehörde entzogen. Anders als beim zeitlich befristeten Fahrverbot wird der Führerschein nicht automatisch zurückgegeben, Sie müssen daher einen Antrag in der Fahrerlaubnisbehörde stellen. Ist eine Sperrfrist verhängt worden, so kann der Antrag frühestens 3 Monate vor Ablauf der Sperrfrist gestellt werden.
(Abteilung: Neuerteilung; Haus E (1.OG) Zimmer 101 – 103)

Der Antrag für die Neuerteilung ist persönlich zu stellen.

Öffnungszeiten

Dienstag: 9 – 18 Uhr
Montag, Mittwoch bis Freitag sind Termine nach Vereinbarung möglich

Ansprechpartner(innen)

Fax:            03334 214 - 2411
E-Mail:         [email protected]

Seminarhinweise

Zuständigkeit nach Anfangsbuchstaben Ihres Familiennamens (siehe unter Ansprechpartner)

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Führungszeugnis der Belegart 0 (§ 30 Abs. 5 BZRG), zu beantragen beim zuständigen Einwohnermeldeamt. Es genügt wenn die Quittung als Nachweis vorgelegt wird. Das Führungszeugnis darf bei Antragstellung nicht älter als 3 Monate sein.

für die Klassen AM, A1, A2, A ,B, BE, L und T ( Motorrad und KfZ bis 3,5 t )

  • eine Sehtestbescheinigung nach § 12 Abs. 2 vom Optiker oder ein Zeugnis oder ein Gutachten eines Augenarztes nach § 12 Abs. 5 Fahrerlaubnis – Verordnung (FeV)

für die Klassen C, C1, CE, C1E, D, D1, DE oder D1E

  • ein Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung des Sehvermögens nach Anlage 6 der FeV, diese darf durch Augenärzte, Arbeits- und Betriebsmediziner, Ärzte bei Begutachtungsstellen für Fahreignung sowie von Amtsärzten vorgenommen werden und
  • eine ärztliche Untersuchung nach § 11 Abs. 9 FeV (die Bescheinigung muss dem Muster der Anlage 5 Nr.1 FeV entsprechen)

zusätzlich für die Klasse C1 und C1E

  • Nachweis der Schulung in Erster Hilfe, wenn die Fahrerlaubnis der Klasse 3 vor dem 01.01.1999 erworben wurde.

Buchstaben A bis I - Frau Niethe

03334 214 - 1485

Buchstaben J bis Q - Frau Glagow

03334 214 1480

Buchstaben R bis Z - Frau Graupe

03334 214 1446

zurück