Title

Zuwendungen an Berufsschülerinnen und Berufsschüler

Zuwendungen an Berufsschülerinnen und Berufsschüler zu den Kosten für Unterkunft und Verpflegung bei notwendiger auswärtiger Unterkunft

Das Land Brandenburg gewährt Zuwendungen an Berufsschülerinnen und Berufsschüler in einem Ausbildungsverhältnis nach Maßgabe der Richtlinien Unterkunft-Verpflegung - RL-UV vom 29. Juli 2013

Antragsberechtigt sind:

  • Berufsschülerinnen und Berufsschüler bzw. Auszubildende mit einem Ausbildungsvertrag in einem anerkannten Ausbildungsberuf gemäß Berufsbildungsgesetz oder Handwerksordnung im Land Brandenburg
  • deren Zeitaufwand für die tägliche Hin- und Rückfahrt zwischen Wohnort und zuständige Berufsschule, einschließlich der Weg- und Wartezeiten, drei Stunden überschreiten würde.

Zuständig ist der Landkreis in dem sich der Ausbildungsbetrieb bzw. der überwiegende Teil der Ausbildung befindet.

Der Antrag ist bis zum 1. April des Jahres für das vorangegangene gesamte 1. Schulhalbjahr und bis zum 1. Oktober des Jahres für das vorangegangene 2. Schulhalbjahr zu stellen!

Merkblatt für die Antragstellung

  • ausgefülltes Antragsformular
  • Kopie des Ausbildungsvertrages
  • Originalbelege für Unterkunft und Verpflegung (Tage/Übernachtung sollten zu erkennen sein)
  • Kopie Turnusplan Berufsschulunterricht

Nadine Holzhausen

Haushalt - Liegenschaften/Schulverwaltung

03334 214 1257

zurück