Title

Pilgertour auf dem Jakobsweg

Foto: Jakobsweg / Dirk Wascher

Die Städte Bernau und Werneuchen laden ein

Presse-Information der Stadt Bernau

Zu einer Pilgertour auf dem Jakobsweg laden die Städte Bernau und Werneuchen zu Sonntag, den 6. September alle begeisterten Wanderer und Pilger ein. Die 15 Kilometer lange Wanderung führt von Werneuchen über Löhme und Börnicke nach Bernau. Unterstützt wird sie vom Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. „Bereits zum siebten Mal in Folge findet die Wanderung am ersten Sonntag im September statt und in diesem Jahr haben wir vor allem für unsere treuen Pilger etwas Neues vorbereitet“, so Monika Müller von der Bernauer Tourist-Information.

Zum Ablauf

Um 9.30 Uhr fährt ein Bus vom Bernauer Bahnhof mit Halt in Löhme nach Werneuchen. Auf dem dortigen Marktplatz beginnt um 10 Uhr die Pilgertour. Zuvor kann man eine Stippvisite in der Tourist-Information machen. Zu Fuß geht es dann auf den Spuren der Jakobspilger weiter in Richtung Löhme. An der Pilgerherberge „San Lobell“ sind die feierliche Eröffnung des neuen Ferienhauses „Am Jakobsweg“ und ein kleiner Imbiss geplant. Wer Lust hat, kann auch die gegenüberliegende Dorfkirche besichtigen.
Weiter führt die Wanderung nach Börnicke, wo zur Stärkung für die letzte Etappe eine kurze Rast mit Kaffee und Kuchen eingelegt wird. In Bernau können die Wanderer dann die Sankt-Marien-Kirche besichtigen und sich am Orgelspiel erfreuen. Für die Teilnehmer aus Werneuchen und Umgebung steht am Bahnhof ein Bus bereit, der sie um 16.30 Uhr zurück fährt.

Um Anmeldung für die Pilgertour bis 1. September wird gebeten.

Startgeld: 2 Euro pro Person.

Kontakt:

Tourist-Information Bernau
Telefon 03338 761919
E-Mail [email protected] oder

Stadt Werneuchen
Tel. 033398 81624