Title

Beirat macht sich stark für Elternrechte im Barnim

Foto: Elternbeirat 2017 Foto: Elternbeirat 2017 Barnim

Gremium entsendet Vertreter in Jugendhilfeausschuss

Eltern im Barnim sind politisch sehr aktiv. Auf Initiative der Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses gründete sich bereits im vergangenen November sogar ein Kita-Elternbeirat. Der Beirat hat es sich zur Aufgabe gemacht, Einflussmöglichkeiten von Eltern zu stärken, die die Angebote der Kindertagesbetreuung nutzen. Zudem sollen politische Gremien, die Entscheidungen für die Kindertagesbetreuung treffen, fachlich beraten werden. So wird beispielsweise ein beratendes Mitglied in den Jugendhilfeausschuss des Landkreises Barnim entsandt.

Welche Aufgaben setzt sich der Beirat?

  • Vertretung der Interessen und Belange der Eltern und Kindern, welche die Angebote der Kindertagesbetreuung im Landkreis Barnim nutzen
  • transparente und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Politikern und Verwaltungen der Barnimer Städte und Gemeinde
  • Herausgabe von Informationen an Eltern bezüglich der Kindertagesbetreuung
  • Ansprechpartner für Eltern
  • Erfahrungsaustausch zwischen Eltern fördern (Netzwerkarbeit)

Der Vorstand

  • Annett Heidebrunn (Vorsitzende)
  • Ingo Naumann (stellvertretender Vorsitzender)
  • Dörthe Saeger  (Schriftführerin)
  • Beate Philipp  (Beisitzer für Ahrensfelde)
  • Daniela Schade (Beisitzer für das Amt Biesenthal-Barnim)
  • M. Jauert (Beisitzer für Eberswalde)
  • Silvia Murach (Beisitzer für Panketal)
  • Nadine Lux  (Beisitzer für Schorfheide)
  • Stephan Wagner (Beisitzer für Wandlitz)
  • Anne-Kathrin Ringel (Beisitzer für Werneuchen)