Title

Suche

Filtern

Ergebnisse pro Seite: 10  |  50  |  100
Blättern in 472 Ergebnis(sen)

Beauftragte für die Integration behinderter Menschen

Tel: 03334 214 - 1335
Fax: 03334 214 - 2335
letzte Änderung am 14.01.2015 letzte Änderung am 30.06.2015

Flurstücksverschmelzung

Wir beraten Sie hinsichtlich der Vorraussetzungen für die Verschmelzung von Flurstücken im Liegenschaftskataster (ggf. in Verbindung mit Vereinigung) und nehmen entsprechende Anträge entgegen.
letzte Änderung am 24.02.2015

Wild

Durch Aufrufen des Merkblattes erhalten Sie rechtliche und fachliche Informationen zu Vermarktungswegen von Wild.Merkblatt: „Vermarktung erlegtes Wild durch Schuss"
letzte Änderung am 26.10.2017

Hilfen zur Erziehung

Der Bereich Hilfen zur Erziehung ist  Ansprechpartner für Eltern und andere Erziehungsberechtigte, aber auch für junge Menschen selbst, die in Angelegenheiten der Erziehung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen Unterstützung benötigen. Im gemeinsamen Beratungsprozess werden...
letzte Änderung am 20.11.2017

Beglaubigung von Vereinigungsanträgen

Wir beraten Sie hinsichtlich der Voraussetzung für die Vereinigung von Grundstücken im Grundbuch (ggf. in Verbindung mit Verschmelzung) und beglaubigen die an das Grundbuchamt gestellten Vereinigungsanträge. Die Beglaubigung setzt persönliches Erscheinen aller beteiligten Grundstückseigentümer...
letzte Änderung am 24.02.2015

Verhütung und Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten

Grundlage unserer Arbeit ist das Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz).Erhalten wir von meldepflichtigen Personen eine Meldung über das Auftreten einer übertragbaren Erkrankung entsprechend Infektionsschutzgesetz, werden durch uns dem...
letzte Änderung am 22.09.2016

Impfberatung

Wir beraten Sie u. a. zu folgenden Fragen:Wie lauten die aktuellen Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO)?Entspricht mein Impfstand den aktuellen Empfehlungen?Wie und wo kann ich meinen Impfstand auffrischen?Über folgenden Link STIKO können Sie sich mit der Internetseite des...
letzte Änderung am 18.03.2015

Sonderausstellung im Barnim-Panorama

"Wolf und Mensch - auf Spurensuche in Brandenburg"...
letzte Änderung am 07.10.2015

Ansprechpartner Hilfsorganisationen

DRK KV Uckermark West/ Oberbarnim e. V. Stettiner Straße 5 17291 Prenzlau Vorstand: Herr N. Brückmann Ansprechpartner: Frau S. Trantow E-Mail: [email protected] Web: www.kv-uckermark-w...
letzte Änderung am 07.11.2017

Beistandschaften

Wir berechnen den Unterhaltsanspruch Ihres Kindes. Beratung und Unterstützung im Jugendamt erhaltenAlleinerziehendebei Klärung der Vaterschaftbei der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen des minderjährigen Kindes,undJunge Volljährige bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres zur...
letzte Änderung am 11.03.2015

Kindertagesbetreuung - Wunsch- und Wahlrecht

Soll das Kind außerhalb der Wohnortgemeinde betreut werden, ist ein Antrag zum Wunsch- und Wahlrecht zu stellen.Hinweis: Vor Abgabe beim Landkreis Barnim ist die Stellungnahme von der Wohnortgemeinde (2. Seite des Antrages) einzuholen.Ihre Ansprechpartnerinnen im Jugendamt:Buchstaben A, B, G,...
letzte Änderung am 15.11.2017

Kindertagesbetreuung - Übernahme von Elternbeiträgen

Auf Antrag übernimmt der Landkreis Barnim Elternbeiträge, wenn die finanzielle Belastung den Eltern nicht zuzumuten ist. Bitte beachten Sie die Hinweise auf die benötigten Unterlagen (s.u.) bzw. das Hinweisblatt als Anlage zum Antrag.Ihre Ansprechpartnerinnen im Jugendamt:Buchstaben A, B, G,...
letzte Änderung am 15.11.2017

Kindertagesbetreuung

Voraussetzung für die Betreuung Ihres Kindes in einer Kindertagesstätte oder Tagespflegestelle ist ein gültiger Rechtsanspruch weitere Informationen und AntragSoll das Kind außerhalb der Wohnortgemeinde betreut werden, ist ein Antrag zum Wunsch- und Wahlrecht zu stellen weitere Informationen und...
letzte Änderung am 15.11.2017

Tuberkuloseberatung

Auf der Grundlage des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz) ist die Tuberkulose eine meldepflichtige Infektionskrankheit.Erhalten wir von meldepflichtigen Personen eine Meldung über das Auftreten einer Tuberkuloseerkrankung, werden...
letzte Änderung am 18.03.2015

Überwachung der Hygiene in öffentlichen Einrichtungen

Durch regelmäßige Kontrollen überwachen wir die Einhaltung hygienischer Anforderungen in öffentlichen Einrichtungen und beraten deren Betreiber zu Fragen des Gesundheitsschutzes.Betreiber einer öffentlichen Einrichtung gemäß § 3 Abs. 2  Brandenburgisches Gesundheitsdienstgesetz sind...
letzte Änderung am 18.03.2015

Stundungsantrag

Können Sie die Forderung in voller Höhe nicht begleichen?
Stellen Sie bei uns einen Antrag auf Ratenzahlung (Stundung).
letzte Änderung am 06.07.2011

Beratung von Betroffenen und deren Angehörigen bei psychischen – oder Suchtproblemen / Hilfe in Krisensituationen

Wer kann sich an uns wenden?alle Betroffenen, deren Angehörige, Freunde und Nachbarn, die Hilfe für Menschen mit psychischen Problemen und / oder Hilfen bei suchterkrankten Menschen brauchenMenschen in schweren Belastungssituationen (z. B. Verlust eines Angehörigen) und psychischen Krisenwenn vor...
letzte Änderung am 21.03.2017

Unterhaltsvorschuss

Unterhaltsvorschuss kann von alleinerziehenden Elternteilen (ledig, verwitwet, geschieden oder vom Ehegatten dauernd getrennt lebend), die keinen Unterhalt oder Unterhalt unterhalb des UVG-Satzes vom anderen Elternteil erhalten, beantragt werden.Unterhaltsvorschuss wird für Kinder bis zur...
letzte Änderung am 20.11.2017

Hilfe in anderen Lebenslagen

Hilfen zur Pflege innerhalb von EinrichtungenHilfen zur Pflege außerhalb von EinrichtungenLeistungen nach dem LandespflegegesetzEingliederungshilfen für behinderte Menschen Hilfen in teilstationären Einrichtungen (Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationskindertagesstätten)Hilfen...
letzte Änderung am 29.10.2015

Fachveranstaltung für Tierhalter

„Wölfe und Tierhaltung“...
letzte Änderung am 28.01.2016

Pilze sammeln nur für den Eigenbedarf

Brandenburgs Wälder - beliebtes Ziel für Pilzsammler...
letzte Änderung am 29.09.2015

Landkreis Barnim sucht Freiwillige für Soziales Jahr

Soziales Jahr an der Seite der Beauftragten für Integration behinderten Menschen...
letzte Änderung am 30.08.2017

Betreuung in einer Tagespflegestelle

Zulassung als TagespflegepersonWenn Sie selbst als Tagespflegeperson zugelassen werden möchten, erhalten Sie hier weitere Informationen.PlatzvermittlungDie Anträge für die Aufnahme in eine Tagespflegestelle müssen beim Landkreis Barnim, Jugendamt gestellt werden.Bevor ein Antrag beim Landkreis...
letzte Änderung am 15.11.2017

Reich an Schutzgebieten

Das Naturschutzgesetz sieht vor, dass Teile der Landschaft unter staatlichen Schutz gestellt werden, um dort die dauerhafte Sicherung der Vorkommen wild lebender Tiere und Pflanzen und ihrer Lebensräu...
letzte Änderung am 02.03.2015

Wolf und Mensch

Wolf und Mensch Wolf und Mensch Wölfe sind nicht auf Wildnis angewiesen, sondern siedeln sich dort an, wo sie Nahrung in Form von Wildtieren finden und ungestört ihre Jungen aufziehen können. Dies kan...
letzte Änderung am 18.05.2016

Hund an der Autobahn A11 ausgesetzt

Veterinäramt Barnim sucht nach Zeugen...
letzte Änderung am 23.09.2016

Jugend- und Sportförderung

Die Angebote und Leistungen der Jugendförderung im Rahmen der Jugendhilfe werden von Verbänden, Vereinen, Gruppen und Initiativen der Jugendförderung, von anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe und den Trägern der öffentlichen Jugendhilfe umgesetzt. Das Jugendamt fördert entsprechend dem im...
letzte Änderung am 21.07.2015

Betreuungsbehörde

LeistungsangeboteBeratungstätigkeit für Betroffene, Angehörige, Institutionen und BehördenBeratung zur Notwendigkeit einer rechtlichen BetreuungBeratung zur Vorsorgevollmacht - ein Musterformular zur Vorsorgevollmacht finden Sie hierUnterstützung gerichtlich bestellter Betreuer und...
letzte Änderung am 17.03.2015

Jugendgerichtshilfe

Jugendgerichtshilfe unterstützt Jugendliche (14. bis 17. Lebensjahr) oder Heranwachsende (18.- bis 21. Lebensjahr) und junge Erwachsene im Strafverfahren.Die Jugendgerichtshilfe hat die Aufgabe, im Verfahren die pädagogischen und sozialen Gesichtspunkte des Jugendlichen bzw. Heranwachsenden zur...
letzte Änderung am 11.03.2015

Welche und wie viele Asylsuchende kommen noch in den Landkreis Barnim?

Dies kann keiner vorab genau sagen. Die aktuelle Prognose des Landes Brandenburg sieht vor, dass 2.475 Personen aufzunehmen sind. Also wären derzeit noch weitere 823 Personen unterzubringen. Die Zuwei...
letzte Änderung am 04.07.2016

Warum kommen so viele Menschen zu uns nach Deutschland?

Es gibt viele Gründe, weshalb Menschen in Deutschland Asyl beantragen. Unter anderem gehören dazu • die Verfolgung aufgrund Religion • die Verfolgung aufgrund politischer Überzeugung • die Ve...
letzte Änderung am 19.10.2015

Wolf und Mensch

Wölfe sind nicht auf Wildnis angewiesen, sondern siedeln sich dort an, wo sie Nahrung in Form von Wildtieren finden und ungestört ihre Jungen aufziehen können. Dies kann, muss aber nicht ein „naturbel...
letzte Änderung am 18.05.2016

Kinderschutztelefon

Unter der Telefonnummer 03334 214 - 1700 können Menschen, die dem Jugendamt eine Kindeswohlgefährdung melden wollen, rund um die Uhr anrufen.Die Nummer ist 24 Stunden lang geschaltet. Sie wird ergänzt durch einen Anrufbeantworter. Dieser soll zusätzlichen Schutz bieten falls die Nummer besetzt ist....
letzte Änderung am 31.05.2016

Traditions-Wasserstraße bleibt durch Millionenförderung nutzbar

Bund gibt zusätzliche Mittel für Erhalt des Finowkanals...
letzte Änderung am 30.10.2015

Rechtsanspruch für die Betreuung in einer Kindertagesstätte oder Tagespflegestelle

Voraussetzung für die Betreuung in einer Kindertagesstätte oder Tagespflegestelle ist ein gültiger Rechtsanspruch. Es liegt ein gesetzlicher Rechtsanspruch vor, wenn das Kind: über 1 Jahr alt ist und eine Betreuungszeit von bis zu 30 Wochenstunden benötigt im Grundschulalter (bis Ende 4. Klasse)...
letzte Änderung am 15.11.2017

Naturwandel im Landkreis Barnim

Startschuss für Workshop-Reihe „In welcher Natur wollen wir leben?" in Werneuchen fand rege Beteiligung...
letzte Änderung am 07.07.2016

Überwachung der Trinkwasserqualität

Für eine gesunde Ernährung ist die Qualität des Trinkwassers von großer Bedeutung. Durch Probenahmen, Untersuchungen des Trinkwassers und Bewertung der Befunde durch das SG Gesundheitsamt wird regelmäßig die Qualität des Trinkwassers vom Wasserwerk bis zur Entnahmestelle überwacht. Entspricht die...
letzte Änderung am 18.03.2015

Wölfe in Brandenburg und im Barnim – was kommt da auf uns zu?

Carina Vogel, Bahnhofstraße 56, 16359 Biesenthal 11.05.2016 Der Wolf – ein alter Heimkehrer Der Wolf (Canis lupus, Linné) zählt zu jenen Tierarten, die aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit und ihrer her...
letzte Änderung am 23.05.2016

Interessante Chance für junge Leute

Freiwilliges Ökologisches Jahr im Nationalpark Unteres Odertal...
letzte Änderung am 07.04.2016

Bankverbindungen des Landkreises Barnim

Dies sind die Bankverbindungen des Landkreises Barnim:Hauptkonto des Landkreises BarnimSparkasse BarnimIBAN: DE31 1705 2000 2310 0000 03BIC: WELA DE D1 GZEGläubiger-ID: DE 66 ZZZ 00000021576Konto der Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbHSparkasse BarnimIBAN: DE61 1705 2000 3120 0542 23BIC: WELA...
letzte Änderung am 31.07.2015

Junghund in Lichterfelde ausgesetzt

Barnimer Veterinäramt bittet um Mithilfe...
letzte Änderung am 30.08.2016

Selbsthilfe (Selbsthilfegruppen)

Selbsthilfe (Selbsthilfegruppen) Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose Bernau Praetoriusstr. 13: Ansprechpartner Hardy Gay, 0176 23646562 Selbsthilfegruppe Schlaganfallbetroffene und Angehörige Bernau A...
letzte Änderung am 12.03.2015

Regionaler Weiterbildungsbeirat

Weiterbildung ist ein tragendes Element unseres gesamten Bildungswesens. Sie orientiert sich an gesellschaftlichen und beruflichen Veränderungen und dem damit einhergehenden Wandel. Um diesen Herausfo...
letzte Änderung am 07.09.2016

Aufruf zur Interessenbekundung

Ausrichtung des 15. Brandenburger Dorf- und Erntefestes 2018...
letzte Änderung am 22.05.2017

Breitbandausbau im Barnim wird gefördert

Bund sagt knapp 8,7 Millionen Euro zu...
letzte Änderung am 31.08.2017

Reisemedizinische Beratung

Planen Sie eine Reise ins Ausland, beraten wir Sie über bestehende Gesundheitsrisiken im Reiseland und Möglichkeiten, wie Sie sich durch vorsorgende Maßnahmen und Impfungen schützen können.Auf Wunsch können Sie bei uns die notwendigen Impfungen erhalten (außer Gelbfieberimpfung).Für eine Beratung...
letzte Änderung am 18.03.2015

Überwachung des Einzelhandels mit Arzneimitteln außerhalb von Apotheken oder im Reisegewebe

Für die Überwachung kommen insbesondere Drogeriemärkte, Drogerien, Reformhäuser, Warenhäuser, Lebensmittelgeschäfte, Bioläden, Sexshops sowie Fitness- und Bodybuilding-Zentren in Frage.Bei der Besichtigung wird insbesondere der hygienische Zustand von Betriebs- und Geschäftsräumen, Anlagen,...
letzte Änderung am 18.03.2015

Artenschutzrechtliche Genehmigung

Der Artenschutz umfasst den Schutz von wildlebenden Tieren und Pflanzen und ihrer Lebensstätten vor der Beeinträchtigung durch den Menschen. Geschützt sind auch ihre Fortpflanzungs- oder RuhestättenVon den Verboten können von der unteren Naturschutzbehörde, in bestimmten Fällen vom Landesamt für...
letzte Änderung am 01.07.2015

Was sind syrische Kontingentflüchtlinge?

Als Kontingentflüchtlinge bezeichnet man die Syrer, die die Bundesrepublik direkt aus den UN Flüchtlingslagern in und um Syrien nach Deutschland aufnimmt. Die Auswahl welche Personen in dieses Aufnahm...
letzte Änderung am 04.07.2016

Umweltmedizinische Beratung

Wir beraten Sie zu gesundheitlich relevanten Problemen im Zusammenhang mit der Lebens- und Wohnumwelt. Wenn Sie ein Gutachten erstellen oder Untersuchungen durchführen lassen wollen, vermitteln wir Ihnen entsprechende Gutachter oder Labore.Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:Frau Sabine Wendland
letzte Änderung am 18.03.2015

Vielfalt an Landschaften

Naturräume Eine Grundlage der Vielfalt an Lebensräumen und Arten sind die natürlichen geographischen Gegebenheiten: das Relief mit seinen Formen, den Höhen- und Neigungsverhältnissen, die Vielfalt an ...
letzte Änderung am 26.02.2015

Amtsvormundschaften / Amtspflegschaften

Das Jugendamt wird Amtsvormund nach § 1793 BGB, wenn ein Minderjähriger (Kind/Jugendlicher) nicht unter elterlicher Sorge steht. Eine Amtsvormundschaft tritt per Gesetz oder gerichtlicher Entscheidung ein. Werden nur Teile der elterlichen Sorge entzogen, sprechen wir von einer Amtspflegschaft....
letzte Änderung am 19.07.2017

Startseite

Bildungsinitiative Barnim Bildung ist ein Schlüssel für Wachstum, Wohlstand und Fortschritt. Die „Bildungsinitiative Barnim“ setzt sich dafür ein, dass alle Menschen im Landkreis die gleichen Chancen ...
letzte Änderung am 11.08.2017

Überwachung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung

Unter folgendem Link „Liste der amtlich beauftragten Tierärzte“ finden Sie die mit der Schlachttier- und Fleischuntersuchung von Hausschlachtungen, gewerblichen Schlachtungen und Wild beauftragten Tierärzte und Fleischkontrolleure.
letzte Änderung am 02.11.2017

Neue Zugmaschine für die Ukraine-Hilfe Lobetal

Verein in diesem Jahr schon mit zehn Hilfslieferungen...
letzte Änderung am 21.05.2015 letzte Änderung am 11.11.2015

Sammelplätze künftig ohne Papiercontainer

Landkreis und kreiseigener Entsorger BDG setzen Papierkampagne fort...
letzte Änderung am 20.03.2015

Woidke gratuliert Euroregion Pomerania zum 20. Geburtstag

Zusammenschluss ist „wichtiges Schaufenster für das immer engere Miteinander in der Grenzregion"...
letzte Änderung am 17.12.2015

Selbstbestimmtes Leben mit Handicap

22. November 2016, 10 Uhr, Paul-Wunderlich-Haus Eberswalde...
letzte Änderung am 16.11.2016

Bus und Bahn überzeugen

Rd. 4 Millionen Menschen täglich im VBB unterwegs...
letzte Änderung am 11.04.2017

Verkaufsstellen Abfallsäcke

Stand Januar 2015 Amt Biesenthal-Barnim Biesenthal Amt Biesenthal-Barnim, Bürgeramt Berliner Straße 1 Biesenthal Bäckerei Benndorf Bahnhofstraße 48a Biesenthal Gartencenter Bruchmann GbR Lanker Straße...
letzte Änderung am 16.04.2015

Jagd und Wolf – verträgt sich das?

Wölfe jagen effektiv, d.h. mit möglichst geringem Aufwand und geringstem Verletzungsrisiko. Daher besteht die Nahrung des Wolfs bei uns in Deutschland zu über 95 % aus den hier reichlich vorkommenden ...
letzte Änderung am 18.05.2016

Jagd und Wolf

Jagd und Wolf Jagd und Wolf – verträgt sich das? Foto: perch / pixabay.com Wölfe jagen effektiv, d.h. mit möglichst geringem Aufwand und geringstem Verletzungsrisiko. Daher besteht die Nahrung des Wol...
letzte Änderung am 18.05.2016

Barnim weiter im Aufschwung

Landkreis wird auch als Wirtschaftsstandort zunehmend attraktiv...
letzte Änderung am 29.08.2017

Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis

Umschreibung von ausländischen Fahrerlaubnissenaus EU-/EWR-Staatenaus Staaten, die in der Anlage 11 zur Fahrerlaubnis-Verordnung aufgeführt sindaus allen anderen Staaten (Drittstaaten)Fahrerlaubnisse aus EU-/EWR-Staaten werden ohne erneute Fahrerlaubnisprüfung umgeschrieben.Bei Fahrerlaubnissen...
letzte Änderung am 27.08.2015

Schäferhund an Neujahr ausgesetzt

Tier war neben einem Waldweg angebunden...
letzte Änderung am 13.01.2016

Kleine Hündin am Treidelweg gefunden

Barnimer Veterinäramt bittet um Mithilfe...
letzte Änderung am 29.06.2017

Eigens für das Reformationsjubiläum gezüchtet

Anlässlich des Reformationsjubiläums übergeben Hoffnungstaler Werkstätten 95 Apfelbäume...
letzte Änderung am 11.10.2017

Beratung von behinderten Erwachsenen und ihren Angehörigen

Wir beraten behinderte Erwachsene und ihre Angehörigen zu Möglichkeiten der gesundheitlichen, sozialen und finanziellen Integration und Sicherung.Sie erhalten Informationen über spezielle Beratungsangebote in und außerhalb unseres Landkreises sowie notwendige Kontaktadressen der aktiven...
letzte Änderung am 18.03.2015

Service der Wito-GmbH

Im Bereich Tourismus sieht sich der Barnim vorrangig als grünes Ausflugsziel der Berliner, hat aber auch für Urlauber allerhand zu bieten. Pro Jahr werden rund 10 Millinionen Tages- und 1,6 Millionen ...
letzte Änderung am 27.02.2015

Wunschkennzeichen

Sie möchten ein bestimmtes Kennzeichen (Wunschkennzeichen) für Ihr Fahrzeug.Prüfen Sie über den Link Online-Wunschkennzeichen-Reservierung, ob Ihr Wunschkennzeichen noch frei ist und  reservieren es gegebenenfalls auf die Person, auf die das Fahrzeug zugelassen werden soll. Ein Rechtsanspruch...
letzte Änderung am 31.08.2015

Kreistag verabschiedet Unterbringungskonzept für Flüchtlinge

Kreistag verabschiedet Unterbringungskonzept für Flüchtlinge...
letzte Änderung am 21.05.2015

Finowkanal - Wirtschaftlichkeitsprüfung

Zahlen zum Übernahmeprozess liegen vor...
letzte Änderung am 01.03.2017

Historische Bildungsarbeit - Archivführungen

Das Kreisarchiv Barnim organisiert auf Anfrage Archivführungen. Nach vorheriger Anmeldung erhalten Gruppen bis 15 Personen einen Einblick in die Magazine des Kreisarchivs und bekommen dabei verschiedenste historische Archivalien zu sehen. Sie erhalten Erklärungen zur Arbeit und den Beständen des...
letzte Änderung am 09.02.2015

Wie viele Asylsuchende leben derzeit im Landkreis Barnim?

Im Jahr 2015 wurden 1647 Asylsuchende im Landkreis Barnim untergebracht. (Stand: 4. Januar 2016) Sie kommen aus über 30 Ländern; der größte Teil aus Syrien, Russland (Tschetschenien), Afghanistan, Som...
letzte Änderung am 04.07.2016

Wie werden Asylsuchende im Landkreis Barnim untergebebracht?

Asylsuchende haben Anspruch auf 6 m² Wohnraum. Sie werden zunächst in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht. Nach einer individuellen Übergangszeit erhalten sie Wohnungen, die über den gesamten Land...
letzte Änderung am 04.07.2016

Reich an landschaftsbezogener Planung

Die über Jahrhunderte durch den Menschen geprägte Kulturlandschaft ist wesentlicher Bestandteil unserer täglichen Sinneseindrücke, unseres Umfeldes und unserer Heimat. Den Naturhaushalt als Lebensgrun...
letzte Änderung am 04.11.2014

Herausforderung und Chance

Bildung und Qualifizierung sind die Voraussetzungen für Lebenschancen jedes Einzelnen und für die Teilhabe in der Gesellschaft. Gut ausgebildete und hoch qualifizierte Frauen und Männer sind gleichzei...
letzte Änderung am 18.12.2014

Gewährung von Bestattungskosten

Bestattungskosten gemäß § 74 SGB XII sind eine Sozialhilfeleistung.Der formelle Antrag und unten erwähnten Formulare sind beim Grundsicherungsamt des Landkreises Barnim erhältlich.Die Zuständigkeit des Landkreises Barnim besteht, wennbis zum Tode Sozialhilfe geleistet wurde (Leistungen nach SGB...
letzte Änderung am 10.01.2017

Immer mehr Barnimer müssen gepflegt werden

Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze informiert sich über Pflegemöglichkeiten...
letzte Änderung am 19.05.2016

Landrat lobt siebten Tierschutzpreis aus

Vorschläge können bis 31. Dezember eingereicht werden...
letzte Änderung am 16.11.2016

Digitale Auszüge aus dem Liegenschaftskataster

Die im Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS) geführten beschreibenden  Informationen der Liegenschaften, z.B. Eigentümer, Lagebezeichnung, Nutzungsart, Fläche, Bodenwertzahlen, aber auch die geometrischen Informationen der Liegenschaften können in verschiedenen...
letzte Änderung am 24.03.2017

Asyl im Landkreis Barnim

Liebe Barnimerinnen, liebe Barnimer, seit Monaten kommen immer mehr Flüchtlinge in unseren Landkreis, weil sie ihre Heimat aus Angst vor Verfolgung und Bedrohung verlassen haben. Wir bieten diesen Men...
letzte Änderung am 01.07.2016

Ideen zur Familienwoche gefragt

Eberswalde bittet um Mithilfe...
letzte Änderung am 13.03.2015

Der Arbeitsmarkt im Dezember 2015

Saisonal bedingter Anstieg der Arbeitslosigkeit...
letzte Änderung am 08.01.2016

Dreifach ausgezeichnet für die Ausbildung

Unternehmen mit ausgezeichneter Berufsorientierung...
letzte Änderung am 14.06.2016

Choriner Hans-Dieter Winkler erhält Bundesverdienstorden

Barnims Landrat Bodo Ihrke nimmt Auszeichnung vor...
letzte Änderung am 30.08.2016 letzte Änderung am 22.09.2016

Ausländerangelegenheiten / Ausländerbehörde

Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet Das VisumEin Visum ist grundsätzlich ein befristeter Aufenthaltstitel, der von einer deutschen Auslandsvertretung (Botschaft oder Konsulat) erteilt wird.Die Entscheidungshoheit, ob ein Visum erteilt wird, liegt bei der deutschen Auslandsvertretung. In Fällen...
letzte Änderung am 17.07.2017

YOUNG VOICES BRANDENBURG - Vorsingen 2017

20 besten jungen Sänger*innen Brandenburgs treffen hier aufeinander....
letzte Änderung am 05.09.2017

Verkaufsstellen Laubsäcke

Stand Januar 2015 Amt Biesenthal-Barnim Biesenthal Bäckerei Benndorf Bahnhofstraße 48a Biesenthal Gartencenter Bruchmann GbR Lanker Straße 6 Biesenthal Q1 Tankstellenbetrieb Eberswalder Chaussee 5 Am...
letzte Änderung am 16.04.2015

Sonderpädagogische Förder- und Beratungsstelle

Im Land Brandenburg hat jeder Landkreis und jede kreisfreie Stadt eine Sonderpädagogische Förder- und Beratungsstelle (SpFB). Die SpFB Barnim ist dem Landesamt für Schule und Lehrerbildung / Regionals...
letzte Änderung am 17.06.2016

Mini-Jetlag zum Ende der Sommerzeit:

Die innere Uhr und unser Wohlbefinden...
letzte Änderung am 25.10.2017

Verteilerstellen Gelbe Säcke

Stand Dezember 2014 Die Daten beruhen auf den Angaben der Entsorgerfirma. Amt Biesenthal-Barnim Biesenthal Amt Biesenthal-Barnim, Bürgeramt Berliner Straße 1 Biesenthal Bäckerei Benndorf Bahnhofstraße...
letzte Änderung am 16.04.2015

Grundsicherung HLU 3. Kapitel

Abgrenzung zum SGB II - Grundsicherung für Erwerbsfähige Die Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe als Vierter Teil der sogenannten Hartz-Reformen führt dazu, dass nur noch ein geringer Teil von Bedürftigen die Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Sozialhilferecht erhält. Dieses...
letzte Änderung am 10.01.2017

Jahr der Entscheidungen für den Finowkanal

Im Norden Brandenburgs gibt es für den Wassertourismus die größten Potenziale in ganz Europa. Das machte Barnims Landrat Bodo Ihrke gleich zu Beginn eines Symposium zum Thema „Bedrohte Wasserstraßen“ ...
letzte Änderung am 02.02.2015

Interkulturelle Woche 2015 gestartet am 20. September

Zahlreiche Veranstaltungen im gesamten Landkreis...
letzte Änderung am 29.09.2015

Sammelplätze künftig ohne Papiercontainer

Landkreis und kreiseigener Entsorger BDG setzen Papierkampagne fort...
letzte Änderung am 13.10.2015

Landrat lobt sechsten Tierschutzpreis aus

Vorschlagsfrist bis zum 29. Februar verlängert...
letzte Änderung am 06.01.2016
Blättern in 472 Ergebnis(sen)
Ergebnisse pro Seite: 10  |  50  |  100