Title

Suche

Filtern

Ergebnisse pro Seite: 10  |  50  |  100
Blättern in 1841 Ergebnis(sen)

Vielfalt an Arten

Reich an übersehener Vielfalt im Kleinen Die Vielfalt an Lebewesen in unserer natürlichen Umwelt ist für das menschliche Auge nicht immer erkennbar. Manche sind sehr klein (wie die Bakterien), und man...
letzte Änderung am 02.03.2015

Vielfalt an Strukturen des Naturschutzes

Naturdenkmale Ein sehr ursprüngliches Instrument des Naturschutzes ist die Ausweisung von Naturdenkmalen. Jeder kennt die imposanten alten Bäume mit den Eulen-Schildern, die in fast jedem Ort, aber au...
letzte Änderung am 02.03.2015

Reich an Schutzgebieten

Das Naturschutzgesetz sieht vor, dass Teile der Landschaft unter staatlichen Schutz gestellt werden, um dort die dauerhafte Sicherung der Vorkommen wild lebender Tiere und Pflanzen und ihrer Lebensräu...
letzte Änderung am 02.03.2015

Reich an landschaftsbezogener Planung

Die über Jahrhunderte durch den Menschen geprägte Kulturlandschaft ist wesentlicher Bestandteil unserer täglichen Sinneseindrücke, unseres Umfeldes und unserer Heimat. Den Naturhaushalt als Lebensgrun...
letzte Änderung am 04.11.2014

Naturräume

Naturräume...
letzte Änderung am 07.11.2014

Die Barnimplatte im Süden

Die Barnimplatte im Süden ist die älteste, die am längsten eisfreie Landschaft im Landkreis. Sie hat Höhen zwischen 40 und 100 m, teils flache, teils hügelige Formen aus eiszeitlichen Ablagerungen. Si...
letzte Änderung am 27.02.2015

Medienzentrum Barnim

Das Medienzentrum Barnim stellt Lehrkräften und Referendaren/innen, die im Landkreis Barnim tätig sind, Bildungsmedien online zur Verfügung. Die traditionelle Ausleihe von Unterrichtsfilmen und didakt...
letzte Änderung am 19.02.2016

Nordbrandenburgisches Wald- und Seengebiet

Nördlich der Barnimplatte beginnt das Nordbrandenburgische Wald- und Seengebiet . Es ist das Vorland der Pommerschen Eisrandlage mit dem Eberswalder Urstromtal und den Sandern des Pommerschen Eisvorst...
letzte Änderung am 26.02.2015

Das Odertal

Das Odertal schließt im Nordosten an. Besonders am Niederoderbruch hat der Kreis Anteil, aber auch am unteren Odertal. Diese Flusslandschaft ist tischeben, hat nur 1 bis 5 m Höhe über dem Meer. Regelm...
letzte Änderung am 27.02.2015

Die Südliche Uckermark

Die Südliche Uckermark ist erst vor 15.000 Jahren eisfrei geworden. Sie besteht aus den unmittelbaren Ablagerungen des Eises: den End- und Grundmoränen. Die Endmoräne markiert die ehemalige Eisrandlag...
letzte Änderung am 27.02.2015
Blättern in 1841 Ergebnis(sen)
Ergebnisse pro Seite: 10  |  50  |  100