Title

Suche

Filtern

Ergebnisse pro Seite: 10  |  50  |  100
Blättern in 1840 Ergebnis(sen)

Meldepflichten nach der Mitteilungs- und Übermittlungsverordnung für Lebensmittel- und Futtermittelunternehmer

Warum?Lebensmittel- und Futtermittelunternehmer sind nach § 44a Abs. 3 des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB) i. V. m. der Mitteilungs- und Übermittlungs-verordnung (MitÜbermitV) verpflichtet, ihnen vorliegende Untersuchungsergebnisse für Dioxine, dioxinähnliche und nicht...
letzte Änderung am 26.10.2017

Erfassungstabelle_LM_Unternehmen_nach MitÜbermitV Anlage 4

letzte Änderung am 17.12.2012 letzte Änderung am 11.12.2012

Erfassungstabelle_FM_Unternehmen_nach MitÜbermitV Anlage 4

letzte Änderung am 11.12.2012 letzte Änderung am 11.12.2012

Verbraucherinformationsgesetz

Annahme und Bearbeitung von schriftlichen Anfragen im Rahmen des Verbraucherinformationsgesetzes
letzte Änderung am 26.10.2017

Zulassung von Heimtierfutterbetrieben & Zulassungen zur Verfütterung von tierischen Nebenprodukten

Heimtierfutterbetriebe bedürfen gemäß Art. 18 VO (EG) 1069/2009 einer Zulassung.Tierhalter, die tierische Nebenprodukte im Sinne der Kategorie 2 oder 3 nach VO (EG) 1069/2009 verfüttern und / oder transportieren wollen, bedürfen einer Ausnahmegenehmigung durch das Veterinär- und...
letzte Änderung am 26.10.2017

Wild

Durch Aufrufen des Merkblattes erhalten Sie rechtliche und fachliche Informationen zu Vermarktungswegen von Wild.Merkblatt: „Vermarktung erlegtes Wild durch Schuss"
letzte Änderung am 26.10.2017

Sachkundebescheinigung gemäß Tierschutzschlachtverordnung

Zur Ausstellung eines Sachkundenachweises gemäß Tierschutzschlachtverordnung ist ein Antrag zu stellen.
letzte Änderung am 26.10.2017

Zulassung von Lebensmittelbetrieben

Unter folgendem Link "EG-Zulassungsverfahren" erhalten Sie Informationen zur Zulassung von Lebensmittelbetrieben.
letzte Änderung am 26.10.2017 letzte Änderung am 22.03.2016

Zulassung von Tiertransportunternehmen

Tiertransportunternehmen benötigen für ihre Tätigkeit eine Zulassung durch das zuständige Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt.
letzte Änderung am 26.10.2017

OFFENE ATELIERS im Landkreis Barnim

1. Advent, Sonntag, 3. Dezember 2017...
letzte Änderung am 25.10.2017

OFFENE ATELIERS 1. Advent 2017

OFFENE ATELIERS im Landkreis Barnim sind Tradition und zeigen, wie reich unsere Region an lebendiger zeitgenössischer Kunst ist. Sie sind herzlich eingeladen, die Künstler in den Städten und Dörfern z...
letzte Änderung am 27.10.2017

Sturmschäden im Privatwald

Land stellt Fördermittel für Aufforstung zur Verfügung...
letzte Änderung am 27.10.2017

Sturmschäden erfordern Vorsicht und Geduld

Aktuelle Meldungen: Bernau, Eberswalde, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung......
letzte Änderung am 11.10.2017

Licht aus! Abends im Museum.

Mit einer spannenden Taschenlampenführung können Kinder hinter die Kulissen des BARNIM PANORAMA blicken....
letzte Änderung am 27.10.2017

VBB veröffentlicht Verbundbericht 2017

Zahlen und Fakten zum Bus- und Bahnverkehr in Berlin und Brandenburg...
letzte Änderung am 27.10.2017

Bernau im Bau

Neues Logo für Bauprojekte vorgestellt – Planen informieren über Rathausneubau...
letzte Änderung am 19.10.2017

Projektförderung von Schülerinnen und Schülern

Der Landkreis Barnim vergibt auch 2017 wieder Mittel nach der Richtlinie "Schülerhaushalt"...
letzte Änderung am 27.10.2017

APPLAUS

Auszeichnung für Udo Muszynski...
letzte Änderung am 27.10.2017

Die Ess-Kastanie ist Baum des Jahres 2018

Absolute Seltenheit in Brandenburg...
letzte Änderung am 27.10.2017

Überwachung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung

Unter folgendem Link „Liste der amtlich beauftragten Tierärzte“ finden Sie die mit der Schlachttier- und Fleischuntersuchung von Hausschlachtungen, gewerblichen Schlachtungen und Wild beauftragten Tierärzte und Fleischkontrolleure.
letzte Änderung am 02.11.2017

Amtsblätter 2017

Amtsblatt Nr.18-2017 vom 3. November 2017 Amtsblatt Nr. 17-2017 vom 13.Oktober 2017 Amtsblatt Nr. 16-2017 vom 27. September 2017 Amtsblatt Nr. 15-2017 vom 13. September 2017 Amtsblatt Nr. 14-2017 vom ...
letzte Änderung am 02.11.2017

Innovative Politik- und Geschäftsmodelle für das Ökosystem Wald

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) koordiniertdas EU-Projekt “InnoForESt”/Ziel ist ein europaweites Netzwerk für Waldwirtschaft, Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit...
letzte Änderung am 02.11.2017

Abmeldung eines Fahrzeuges

Es soll ein Fahrzeug außer Betrieb gesetzt/abgemeldet werden.
letzte Änderung am 03.11.2017 letzte Änderung am 01.07.2009

Halteränderung - Anschrift & Namensänderung

Ihre Anschrift oder Ihr Name hat sich geändert und muss nun in den Fahrzeugpapieren korrigiert werden.
letzte Änderung am 06.11.2017

Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

Tel: 03334 214 1466
Fax: 03334 214 2466
letzte Änderung am 17.01.2017

Verbringen von Heimtieren zu anderen als zu Handelszwecken (Urlaub, Reisen)

Die Veterinärbedingungen für das Verbringen von Heimtieren (z. B. Katze, Hund) richten sich nach der VO (EG) Nr. 576/2013. Dort sind die Bedingungen für das Verbringen dieser Tierarten in EU-Länder und aus Drittländern in den Bereich der EU festgelegt. Die Bedingungen können beim Veterinär- und...
letzte Änderung am 06.11.2017

Flüchtlingen sollen Wohnführerschein ablegen

Landkreis Barnim bereitet mit Partnern Projekt vor...
letzte Änderung am 06.11.2017

Schienenersatzverkehr

Kein S-Bahnverkehr zwischen Pankow - Karow sowie zwischen Pankow - Birkenwerder...
letzte Änderung am 07.11.2017

Soziale Landwirtschaft als neues Berufsfeld entdecken

HNEE bietet neues Weiterbildungsprogramm für Quereinsteiger*innen an...
letzte Änderung am 07.11.2017

Barnimer Rettungsdienst probt nah an der Realität

In einer Weiterbildung wird Ernstfall mit lebensechter Puppe simuliert...
letzte Änderung am 08.11.2017

Jagd- und/oder Fischereischein

1. untere Jagdbehörde Wer die Jagd ausüben will, muss einen auf seinen Namen lautenden gültigen Jagdschein besitzen. Der Jagdschein wird ausgestellt als:JahresjagdscheinZweijahresjagdscheinDreijahresjagdscheinTagesjagdschein für 14 aufeinanderfolgende TageFalknerjagdscheinDie Ersterteilung eines...
letzte Änderung am 09.11.2017 letzte Änderung am 30.06.2015 letzte Änderung am 22.11.2011 letzte Änderung am 22.11.2011 letzte Änderung am 22.11.2011 letzte Änderung am 22.11.2011 letzte Änderung am 08.03.2017 letzte Änderung am 28.04.2017

Öffentliche Ordnung

Tel: 03334 214 - 1431
Fax: 03334 214 - 2431
letzte Änderung am 27.04.2017 letzte Änderung am 27.04.2017

Allgemeine Ordnung

Tel: 03334 214 - 1408
Fax: 03334 214 - 2408
letzte Änderung am 27.04.2017

Unterstützung von mehrtägigen Kita-Fahrten

Für eine mehrtägige Kita-Fahrt besteht die Möglichkeit, durch die jeweilige Kindertageseinrichtung einen Antrag auf Unterstützung zu stellen.
letzte Änderung am 09.11.2017 letzte Änderung am 27.02.2015 letzte Änderung am 22.11.2010

Jugendamt

Tel: 03334 214 - 1202
Fax: 03334 214 - 2202
letzte Änderung am 11.03.2015 letzte Änderung am 29.10.2015
Blättern in 1840 Ergebnis(sen)
Ergebnisse pro Seite: 10  |  50  |  100