Title

Berufskraftfahrerqualifikation

Sind Sie im gewerblichen Güter- oder Personenverkehr tätig, müssen Sie die Schlüsselzahl 95 in Ihrem Führerschein nachweisen. Haben Sie die Klasse D1, D1E, D und/oder DE vor dem 10.09.2008, bzw. die Klasse C1, C1E, C und/oder CE vor dem 10.09.2009 erworben, sind Sie für die jeweilige Klasse grundqualifiziert und müssen diese alle 5 Jahre durch eine Weiterbildung über 35 Stunden festigen. Haben Sie die Fahrerlaubnis nach den o.g. Daten erworben, ist die Grundqualifikation anhand einer entsprechenden Bescheinigung der Fahrerlaubnisbehörde nachzuweisen.

  • biometrisches Passbild - Fotomustertafel
  • Personalausweis
  • aktueller Führerschein
  • originale(r) Nachweis(e) über die Berufskraftfahrerqualifikation

Zentrale Information

Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

03334 214 - 1466

zurück