Title

So erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung

Für den Öffentlichen Dienst gelten relativ strenge und formalisierte Einstellungsvoraussetzungen. Deshalb scheiden Bewerbungen mit unvollständigen Unterlagen schon aus formalen Gründen aus dem Bewerbungsverfahren aus.
Achten Sie deshalb auf vollständige Bewerbungsunterlagen.

Vollständige Bewerbungsunterlagen beinhalten:

  • ein Anschreiben, aus dem sich Ihre Motivation für die ausgeschriebene Stelle ergibt,
  • einen Lebenslauf,
  • Arbeitszeugnisse, soweit vorhanden,
  • Nachweise über Berufs- oder Studienabschlüsse,
  • Nachweise über gegebenenfalls geforderte Fähig- und Fertigkeiten
  • Kopie des Führerscheins in der geforderten Klasse, Sprachzertifikate, PC-Zertifikate, etc.).

Bitte beachten Sie, dass auch per Email eingehende Bewerbungen Ihre Unterschrift beinhalten müssen.

Bei elektronischen Bewerbungen können die folgenden Dateiformate verwendet werden:

  • PDF-Dateiformat
  • alle Dateiformate des MS-Office-Pakets
  • alle Dateiformate des Open-Office-Pakets

Bitte verwenden Sie keine gepackten Dateien oder Archive (*.zip u.a.). Die Größe einer Email ist unabhängig von der Anzahl der Anlagen auf 20MB beschränkt.

Wenn Sie diese Hinweise beachten, haben Sie die erste Hürde für eine erfolgreiche Bewerbung beim Landkreis Barnim bereits genommen.