Title

Wirtschaft- und Tourismusförderung

Wirtschaft- und Tourismusförderung gibt es im Barnim aus einer Hand


Mit der WITO Barnim GmbH hat sich der Landkreis dazu eine kleine, schlagkräftige Gesellschaft geschaffen, die als sogenannte One-Stop-Agency rund um die Uhr für Akteure aus beiden Bereichen ansprechbar ist.

Die WITO hat drei Geschäftsfelder: die klassische Wirtschaftsförderung mit der Unternehmensbetreuung und Ansieldung von neuen Investoren, die Existenzgründungsbegleitung mit der Betreibung des Gründerzentrums „InnoZent“ sowie das touristische Marketing für das Reisegebiet „Barnimer Land“ samt der Betreuung der Rad- und Wanderwege durch den Kreiswegewart.

Sie versteht sich zudem als Lobbyist für den Barnim und nimmt die Vertretung des Landkreises auf Veranstaltungen im In- und Ausland wahr.
Die WITO richtet jährlich einen „Barnimer Wirtschaftsempfang“ aus, der sich zur wichtigsten Kommunikationsplattform für die Unternehmer der Region entwickelt hat. Ziel ist es, neue Unternehmen sowie Gäste und Urlauber in den Barnim zu locken. Auf beiden Gebieten kann die WITO Erfolge vorweisen. Die sinkende Arbeitslosigkeit und hohe Investitionstätigkeit zeugt von wirtschaftlicher Prosperität, die jüngst gelungene Ansiedlung von zwei renommierten Motorenbau-Firmen aus Baden-Württemberg im Barnim von der Attraktivität der Region.

Dies gilt auch für den Tourismus. Hier sieht sich der Barnim vorrangig als grünes Ausflugsziel der Berliner, hat aber auch für Urlauber allerhand zu bieten. Pro Jahr werden rund 10 Millionen Tages- und 1,6 Millionen Übernachtungsgäste registriert. Ewa 9.500 Menschen bestreiten im Landkreis Barnim ihren Lebensunterhalt durch den Tourismus.