Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Tiefensee ab Montag, 8. August 2022

Foto: pixabay.com Foto: pixabay.com

Informationen zu den Bauarbeiten und zur Umleitung

1. August 2022 - Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg

Die Ortsdurchfahrt von Tiefensee (Barnim) im Zuge der Bundesstraße B 158 wird grundhaft saniert. Deshalb wird die Strecke ab Montag, 08.08.2022, voll gesperrt.

Der Verkehr aus Richtung Berlin wird am Kreisverkehr Tiefensee über die B 168, die L 236 in Richtung Leuenberg und wieder auf die B 158 geleitet.  Der Verkehr aus Richtung Bad Freienwalde wird über Steinbeck und die L 341 nach Heckelberg und über die B 168 zum Kreisverkehr Tiefensee geführt.

Die Bauarbeiten sollen bis Ende September beendet sein. Bis dahin wird die Straßenbefestigung, einschließlich Unterbau, ausgebaut und erneuert. Der Baubetrieb wird die Anwohner:innen noch gesondert informieren.

Einschränkungen und Behinderungen sind im Straßenbau nicht zu vermeiden. Wir bitten daher schon im Vorfeld um Verständnis und um Vorsicht im Baustellenbereich.

Feedback Formular

Feedbackformular