Verkehrseinschränkungen zum 16. Stadtlauf

Foto: Stadtlauf Eberswalde / Torsten Stapel Foto: Stadtlauf Eberswalde / Torsten Stapel

Straßensperrungen und Einschränkungen zum Eberswalder Stadtlauf am 11. September 2022

Für den 16. Eberswalder Stadtlauf am Sonntag, dem 11. September 2022, wird der Streckenverlauf durch die Innenstadt auch mit Straßensperrungen abgesichert.

Folgende Änderungen der Verkehrsführung gelten am Sonntag von 7 bis etwa 15 Uhr:

Die gesamte Heegermühler Straße wird für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Coppistraße, Angermünder Straße, Britzer Straße und die Boldtstraße sowie den Kupferhammerweg. Über die Bahnhofsbrücke wird der Verkehr gegenläufig über die beiden nördlichen Spuren geführt. Die Eisenbahnstraße wird vom Bahnhof bis zur Puschkinstraße komplett gesperrt. Der Verkehr wird über die
Bergerstraße umgeleitet. Der Bahnhofsvorplatz wird während der Veranstaltung nur für Linienbusse erreichbar sein. Parkende Autos können den Bahnhofvorplatz während der Veranstaltung nicht verlassen. Als Ersatz sollte der Parkplatz auf dem alten Busbahnhof genutzt werden. Auch der gesamte Verkehr aus Nordend kommend wird über das Leibnizviertel in die Bergerstraße und die bekannte Umleitungsstrecke geleitet.
Die Teilnehmer und Gäste aus Finow kommend werden gebeten, ihre Fahrzeuge auf dem Parkplatz Familiengarten abzustellen. Für die teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler sowie die Gäste wird ab dem Familiengarten ein kostenloser Shuttle organisiert.
Die Laufstrecke selbst beginnt am Sportzentrum Westend am Freizeitbad „baff“ und verläuft die Heegermühler Straße hinunter, über die Eisenbahnstraße, die Puschkinstraße, die Friedrich-Ebert-Straße, die Goethestraße, die Schweizer Straße, die Salomon-Goldschmidt-Straße, die Erich-Schuppan-Straße, den Marktplatz vorbei am Paul-Wunderlich-Haus. Zurück geht es dann über die Friedrich-Ebert-Straße, die Puschkinstraße, die Eisenbahnstraße, die Heegermühler Straße bis vor zum Freizeitbad baff. Alle Einmündungen der Laufstrecke sind während der Veranstaltung gesperrt. Halteverbote sind im gesamten Bereich ausgewiesen und sollten beachtet werden.
Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Sperrungen zu beachten und nach Möglichkeit an diesem Tag das Auto stehen zu lassen.

Feedback Formular

Feedbackformular