Title

BDG schließt Recyclinghöfe

Lange Warteschlangen und –Zeiten sind nicht tragbar

Nachdem die Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH (BDG) am 18. März bereits die Wertstoffhöfe in Ahrensfelde, Althüttendorf, Wandlitz und Werneuchen geschlossen hat, folgt am Montag, 23. März die Schließung der Recyclinghöfe in Bernau und Eberswalde. Die Schließung wird notwendig, um sowohl die Mitarbeiter*innen auf den Höfen als auch die Bürger*innen vor der Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen. Die Schließung gilt vorerst bis zum 19. April 2020.

Die beiden Recyclinghöfe erlebten am vergangenen Donnerstag einen enormen Zulauf, es entstanden Warteschlangen von mehreren Kilometern und Wartezeiten von bis zu zwei Stunden. „Diese Situation ist in den aktuellen Zeiten, in denen die Kontaktmöglichkeiten allerorts eingeschränkt werden, nicht haltbar. Daher müssen wir zum Schutz aller, leider zu dieser Maßnahme greifen", erklärt Christian Mehnert, Geschäftsführer der Barnimer Dienstleistungsgesellschaft diesen Schritt.

So nachvollziehbar es ist, die Zeit für einen Frühjahrsputz zu nutzen, so sehr belastet der Entsorgungsansturm die Abfallwirtschaft, die aktuell darum bemüht ist, die reguläre Entsorgung des Hausmülls und des Biomülls aufrecht zu erhalten. Es wird gebeten, die Aufräumarbeiten auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Aktuelle Informationen und Hinweise zur Barnimer Abfallentsorgung erhalten Sie über die BDG-Müll-App oder auf der Internetseite www.kw-bdg-barnim.de.

Die BDG-Kundenbetreuer*innen erreichen Sie per Mail an:

Frau von Poblotzki: v.poblotzki@bdg-barnim.de

Stadt Bernau, Gemeinde Wandlitz

Herr Strube: strube@bdg-barnim.de

Amt Britz-Chorin-Oderberg, Amt Joachimsthal, Gemeinde Schorfheide, Stadt Eberswalde

Frau Danielzik: danielzik@bdg-barnim.de

Amt Biesenthal-Barnim, Gemeinde Ahrensfelde, Gemeinde Panketal, Stadt Werneuchen

Feedbackformular

Page 1