Title

Erstes Barockfest im Jagdschloss Schorfheide

Foto: Gemeinde Schorfheide Foto: Gemeinde Schorfheide

Zeitreise in Musik, Mode, Handwerk und höfischen Pomp am 23. und 24. Juni 2018

„Die Prunkzeit des Barock mit allen Sinnen erleben" – unter diesem Motto lädt das Jagdschloss Schorfheide am 23. und 24. Juni 2018 zum ersten Barockfest nach Groß Schönebeck ein. Die Besucher können das Schloss, den Park und die Ausstellungen in historischem Ambiente genießen und im Rahmen eines vielfältigen Programms in die Welt des Barock eintauchen.

Wir schreiben das Jahr 1722. Friedrich Wilhelm I., König von Preußen, fasst im Jagdhaus zu Groß Schönebeck in der Schorfheide die ersten Gedanken zu seinen Generaldirectorien und schreibt damit die Grundlagen für das Preußische Beamtentum nieder. Der Adel vergnügt sich auf der Jagd in den umliegenden Wäldern. Fast hundert Jahre ist der verheerende Dreißigjährige Krieg her, dessen Schrecken und Auswirkungen noch nicht vergessen sind. Doch der Adel tanzt.

Heute, 370 Jahre nach dem Ende des Krieges, führt das Jagdschloss Schorfheide in die Prunkzeit des Barock zurück. Am 23. und 24.6.2018 ist es soweit: Während im Schlosspark Vorbereitungen zur Jagd gezeigt werden, sogar die Vogeljagd, die Dressurreiterei demonstriert wird, und die Familie des Fürsten zuschaut, begeben sich die hohen Herrschaften bei Musik und Tanz ins Schloss.

Der Besucher ist auf diese Zeitreise in die Vergangenheit herzlich eingeladen, das Schloss, den Park und die Ausstellungen zu entdecken, kulinarische Köstlichkeiten für jeden Geschmack zu genießen, bei einem der Tanzworkshops die Kunst des höfischen Tanzes zu erlernen, einzutauchen in die Welt der Barockjagd oder einfach bei schönem Wetter im Park zu picknicken.

Das zweitägige Fest findet in Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur music in progress in deren neuer Festival-Reihe „KulturSchlagLicht - Kulturfestspiele in Schlössern und Gärten" statt. Während des Festes werden kostümierte Darsteller der Höfischen Gesellschaft für entsprechendes Flair sorgen und auch mit den Gästen interagieren. Bei Tanzworkshops können die Besucher die Tänze der Zeit erleben. Konzerte mit dem „neuen barocktrio berlin", Lichtinstallationen, Salutschießen und Theater sind weitere Highlights dieses hochkarätigen Kulturevents, das in der Region einmalig ist.

Das Barockfest findet am Samstag, dem 23. Juni 2018, von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag, dem 24. Juni 2018, von 11 bis 16 Uhr statt. Der Eintritt beträgt fünf Euro, für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei. Weitere Informationen zu den Programmpunkten und -zeiten gibt es unter www.gemeinde-schorfheide.de sowie www.kulturfestspiele.com.

Das Programm zum ersten Barockfest im Jagdschloss Schorfheide:

Samstag, 23.Juni 2018

11:00 Uhr Eröffnung mit Salutschießen und anschließendem Tanz

12:15 Uhr Theater mit dem Jardin des Epoques

12:45 Uhr Barockdressurvorführung

13:15 Uhr Vorführung der Barockjagd mit den Barockjägern

14:00 Uhr Tanzworkshop

15:30 Uhr Konzert im Schloss

16:30 Uhr Barockdressurvorführung

17:00 Uhr Theater mit dem Jardin des Epoques

17:30 Uhr Tanzworkshop

18:00 Uhr Musik

20:00 Uhr Abschiedssalut

Sonntag, 24. Juni 2018

11:00 Uhr Eröffnung mit Salutschießen und anschließendem Tanz

12:15 Uhr Theater mit dem Jardin des Epoques

12:45 Uhr Barockdressurvorführung

13:15 Uhr Vorführung der Barockjagd mit den Barockjägern

13:45 Uhr Konzert im Schloss

15:00 Uhr Tanzworkshop

15:30 Uhr Musik

16:00 Uhr Verabschiedung mit Salut