Title

„Jugend musiziert" 2018

Foto: Uwe Haut Foto: Uwe Haut

Regionalwettbewerb & Akkordeon Musikpreis 2018 - Landeswettbewerb

Mitte Januar beginnt der diesjährige Wettbewerb „Jugend musiziert" mit seiner ersten Phase – dem Regionalwettbewerb.

„Jugend musiziert" stellt den wohl bedeutendsten Wettstreit für junge Musiker in Deutschland dar. In regelmäßig wechselnden Kategorien stellen sich die Teilnehmer als Solisten oder im Ensemble dem Votum der fachkundigen Jury. Der Brandenburger Regionalwettbewerb Nord/Ost 2018 findet vom 19. – 20. Januar in Fürstenwalde statt.

Von der Musikschule Barnim präsentieren sich an diesem Wochenende insgesamt 32 junge Talente in den Kategorien Klavier vierhändig, Duo Klavier und ein Streichinstrument und den Solowertungen Zupfinstrumente, Holzblasinstrumente, Blechblasinstrumente und Gesang/Musical.

Zusammen mit ihren engagierten Lehrern arbeiten die jungen Musiker sehr intensiv an ihren anspruchsvollen Wettbewerbsprogrammen.

Den genauen Zeitplan dieses Wettbewerbs und alle weiteren Infos über die Spielstätten, Jurys, etc. findet man unter: www.jumu-brandenburg.de

Der Akkordeon Musikpreis 2018 ist der Jugendwettbewerb des Deutschen Harmonika-Verbands DHV. Er wird alle 3 Jahre bundesweit in Solo- und Kammermusikkategorien ausgetragen.

In der ersten Stufe – dem Landeswettbewerb Brandenburg – kämpfen am 24.02.2018 in Finsterwalde 6 junge Musiker der Musikschule Barnim als Solist sowie in zwei Akkordeon-Kammermusikensembles um die begehrten Punkte.

Weitere Infos dieses Wettbewerbs findet man unter: www.dhv-brandenburg.de

Es heißt es also Daumendrücken für unsere Teilnehmer: am 19. & 20. Januar 2018 beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert" in Fürstenwalde sowie am 24. Februar beim Landeswettbewerb des Akkordeon Musikpreises 2018 in Finsterwalde.

Kontakt

Musikschule Barnim 03334-250 700 - Christian Schommartz (Musikschulleitung)

Feedbackformular

Page 1