Title

Übergang von der Kindertagesstätte in die Grundschule

Anspruch ist der erfolgreiche Übergang aller Kinder.

Das ist nur möglich durch…

…eine hohe Qualität der Bildung und Erziehung in den Kindertagesstätten,
…einen kontinuierlichen Austausch zwischen Erzieherinnen und Erziehern und Lehrerinnen und Lehrern zu den Bildungsinhalten und zu jedem einzelnen Kind,
…die Möglichkeit für die Kinder Lehrerinnen und Lehrer, die Schule und das Lernen in der Schule rechtzeitig vor der Einschulung kennenzulernen und
…eine gute Begleitung und Vorbereitung des Kindes durch die Eltern.

Um in diesem Bereich die Fachkräfte in Kindertagesstätten, Tagespflegestellen und Schulen zu unterstützen:

  • ist die Gestaltung des Übergangs ein Schwerpunktthema der fachlichen Begleitung und der Fortbildung
  • erfolgt eine Zusammenarbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises mit den für den Übergang zuständigen Netzwerkkoordinatorinnen und Netzwerkkoordinatoren im Landkreis und den für die Grundschulen zuständigen Schulräten

Es wurden folgende Materialien für den Übergang entwickelt und den Fachkräften der Kindertagesbetreuung zur Verfügung gestellt:

  • "Übergabebogen für den Übergang Kindertagesstätte/ Grundschule“, der auf der „Beobachtungs- und  Entwicklungsdokumentation“ aufbaut
  •  Empfehlungen für die Elternarbeit

Um die Eltern bei der Wahrnehmung ihrer besonderen Verantwortung zu unterstützen, wurde das Material „Mein Kind kommt in die Schule“, in fünf Sprachen veröffentlicht. Es enthält wichtige Informationen und zeigt Möglichkeiten auf, wie jeder sein Kind dabei unterstützen kann, ein Schulkind zu werden. Die Broschüre ist für alle Kindertagesstätten beim Landkreis Barnim abrufbar und wird über die Kindertagesstätten an alle Eltern mit Vorschulkindern ausgegeben.  

Alle bisher veröffentlichen Materialien sind in zwei Praxisordnern zusammengefasst.
Die Materialien stellt der Landkreis bei Abschluss einer Vereinbarung zur Nutzung kostenlos zur Verfügung.

Feedbackformular

Feedbackformular ausfüllen