Title

step-Projekt für Brandenburger Grundschulen

Foto: EWE / Cleven-Stiftung Foto: EWE / Cleven-Stiftung

EWE Stiftung ruft Brandenburger Grundschulen zur Teilnahme am Bewegungs- und Motivationsprogramm step auf.

21. August 2020 - Pressemitteilung

EWE Stiftung übernimmt Patenschaften für fünf Grundschulen / Bewerbung für Bewegungs- und Motivationsprogramm bis 15. September auf www.ewe-stiftung.de

21. August 2020. Die EWE Stiftung bringt das step-Projekt der Cleven-Stiftung nach Brandenburg. Das Bewegungs- und Motivationsprogramm für Kinder der 3. und 4. Klassen schafft einen Ausgleich zu den Corona-bedingten Einschränkungen und unterstützt die Kinder auch bei der Rückkehr in einen sich langsam normalisierenden (Schul-)Alltag. Ziel des Programms sei es, die Lebensgewohnheiten von Grundschülern nachhaltig positiv zu beeinflussen und ihnen im Alltag eine Hilfestellung sowie Motivation zu regelmäßiger Bewegung und einer gesünderen Ernährung zu geben.

„Im Fokus des Wettbewerbs stehen Bewegung, Spaß und Gesundheit", erläutert Dr. Stephanie Abke, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der EWE Stiftung. Ohne großen Aufwand und unter Berücksichtigung aller Abstands- und Hygiene-Regeln würden sowohl der Teamgedanken in den Klassen als auch die Motivation jedes einzelnen Kindes gestärkt. Die EWE Stiftung übernimmt in diesem Schuljahr die Patenschaft für fünf Brandenburger Grundschulen. Bereits im vergangenen Schuljahr hatten fünf Grundschulen aus Niedersachsen durch die EWE Stiftung die Möglichkeit, erfolgreich an step teilzunehmen. „Gesunde Schüler, die gerne zur Schule gehen, lernen besser. Das ist für die EWE Stiftung Grund genug, das step-Projekt der Cleven-Stiftung zu unterstützen und Patenschaften für Grundschulen in unserem Fördergebiet zu übernehmen", so Abke.

Das step-Projekt

In einer zweiwöchigen Countdown-Phase werden die Schülerinnen und Schüler im Klassenverbund mit verschiedenen Modulinhalten sensibilisiert und auf das Projekt vorbereitet. Parallel dazu erhalten die Kinder ein Fitnessarmband. Alle Teilnehmenden sammeln damit über einen Zeitraum von neun Wochen zu Hause, in der Schule und in der Freizeit Schritte. Im Klassenverbund werden diese über den Projektzeitraum gewertet. Im Rahmen einer Schritte-Meisterschaft treten alle teilnehmenden Klassen des bundesweiten step-Programms gegeneinander an. Projektstart ist der 2. November 2020. Die Teilnahme ist durch die Förderung der EWE Stiftung kostenfrei.

Bewerbung für die Teilnahme

Interessierte Schulen können sich bis zum 15. September für das step-Projekt bewerben. Aus den eingegangenen Bewerbungen werden fünf Schulen ausgelost. Die Gewinnerschulen werden anschließend informiert und auf step vorbereitet. Es können bis zu 50 Kinder aus einer Schule teilnehmen. Details zur Bewerbung gibt es online auf www.ewe-stiftung.de.

EWE Stiftung ?nter den Eichen 22 26122 Oldenburg

Tel. 04 41 / 48 05 - 1660 ? www.ewe-stiftung.de

Feedbackformular

Page 1