Title

Suche

Filtern

Ergebnisse pro Seite: 10  |  50  |  100
Blättern in 1864 Ergebnis(sen)
letzte Änderung am 14.12.2015 letzte Änderung am 14.12.2015 letzte Änderung am 29.02.2016 letzte Änderung am 29.02.2016 letzte Änderung am 29.02.2016

SG Ausländerbetreuung

Tel: 03334 214-1224
Fax: 03334 214-2224
letzte Änderung am 10.01.2017 letzte Änderung am 20.07.2011 letzte Änderung am 30.06.2009 letzte Änderung am 30.06.2009 letzte Änderung am 13.04.2015

Netzwerkkoordination / Kinderschutz

Tel: 03334 214 1593
Fax: 03334 214 2593
letzte Änderung am 27.10.2016

Allgemeine Verwaltung

Tel: (03334) 214 1888
Fax: (03334) 214 2888
letzte Änderung am 22.12.2016

IT-Service

Tel: 03334 214 1115
Fax: 03334 214 2115
letzte Änderung am 22.12.2016 letzte Änderung am 30.08.2008 letzte Änderung am 30.08.2008 letzte Änderung am 23.03.2017 letzte Änderung am 22.03.2017

Darlegung des berechtigten Interesses

Laut Brandenburgischem Datenschutzgesetz (BbgDSG) ist die Übermittlung personenbezogener Daten besonders geschützt. Der Bezug personenbezogener Daten berechtigt ausschließlich...

letzte Änderung am 22.03.2017 letzte Änderung am 07.06.2013 letzte Änderung am 07.06.2013 letzte Änderung am 05.04.2016

Dezernat für Sozial- und Umweltangelegenheiten

Tel: 03334 / 214 1401
Fax: 03334 / 214 2401
letzte Änderung am 26.02.2015

Kämmerei

Tel: 03334 214 - 1802
Fax: 03334 214 - 2802
letzte Änderung am 31.07.2015

Bodenschutzamt

Tel: 03334 214 1502
Fax: 03334 214 2502
letzte Änderung am 09.07.2018

Abfallentsorgung

Die BDG Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH ist im Auftrag des Landkreises zuständig für das Sammeln und Transportieren von Hausmüllhausmüllähnlichen GewerbeabfällenSperrmüllAltpapierBioabfällen (Pilotprojekt) und die Verwertung des gesammelten Altpapiers Bitte wenden Sie sich an...
letzte Änderung am 30.11.2017

Havarien mit umweltgefährdenden Stoffen

Zum Schutz des Bodens und des Grundwassers müssen bei Unfällen und Schadensfällen, bei denen es zum Auslaufen und/oder Versickern von wassergefährdenden Stoffen kommt, zur Abwehr von Gefahren für die Allgemeinheit unverzüglich Sofortmaßnahmen getroffen werden. Eine Anzeigepflicht besteht auch dann,...
letzte Änderung am 20.06.2016

Auskunft aus dem Altlastenkataster

Die untere Bodenschutzbehörde führt ein Kataster über die in ihren Zuständigkeitsbereich fallenden Altlasten und Altlast-Verdachtsflächen. Laut § 4 des Umweltinformationsgesetzes hat jeder Anspruch auf freien Zugang zu Informationen über die Umwelt, die bei einer Behörde vorhanden sind....
letzte Änderung am 11.03.2015

Anzeige einer illegalen Abfallablagerung

Für die Aufnahme, Prüfung und Bearbeitung von Anzeigen über illegale Abfallablagerungen (auch Autowracks) ist die untere Abfallwirtschaftsbehörde (UAWB) zuständig. Hier werden die entsprechenden Anzeigen entgegengenommen und die notwendigen Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet und...
letzte Änderung am 11.03.2015

Kanalisationsnetze

Seit dem 20. Dezember 2011 besteht für die Pläne zur Erstellung oder wesentlichen Veränderung sowie den Betrieb von Kanalisationsnetzen für die öffentliche Abwasserbeseitigung oder die private Abwasserbeseitigung von befestigten gewerblichen Flächen, die größer als drei Hektar sind und die...
letzte Änderung am 25.01.2018

Erdwärme / Geothermie / Wärmepumpen

Die Errichtung und die Inbetriebnahme von Wärmepumpen ist anzeige- beziehungsweise erlaubnispflichtig. Eine Anzeigepflicht ist für den Erdaufschluss grundsätzlich erforderlich. Ob das Vorhaben einer wasserrechtlichen Erlaubnis bedarf, ist von der Art der Anlage und deren Leistung abhängig. Die...
letzte Änderung am 07.06.2016

Niederschlagswasser

Niederschlagswasser von bebauten und befestigten Flächen ist Abwasser im Sinne des Brandenburgischen Wassergesetzes. Die Einleitung von Niederschlagswasser durch Versickerung in das Grundwasser und in Oberflächengewässer ist eine erlaubnispflichtige Gewässerbenutzung. Die Einleitung in einen...
letzte Änderung am 25.01.2018

Bauten in, an, unter und über Gewässern

Gemäß § 87 Brandenburgisches Wassergesetz ist die Errichtung und wesentliche Änderung von Anlagen in und an Gewässern genehmigungspflichtig. Dazu gehören beispielsweise BootsstegeDurchlässeGewässerkreuzungen. Auch Anlagen in der Nähe von Gewässern (z.B. Spundwände, Carports, Wege) zählen zu den...
letzte Änderung am 25.01.2018

Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Wassergefährdende Stoffe sind feste, flüssige und gasförmige Stoffe, die geeignet sind, dauernd oder in einem nicht nur unerheblichen Ausmaß nachteilige Veränderungen der Wasserbeschaffenheit herbeizuführen. Zu diesen Stoffen gehören unter anderem Heizöl, Dieselkraftstoff, Benzin, Säuren, aber auch...
letzte Änderung am 25.01.2018

Wasserentnahme aus einem Oberflächengewässer

Die Entnahme von Oberflächenwasser (aus Seen, Gräben, Flüssen) ist eine erlaubnispflichtige Gewässerbenutzung. Maßnahmen an einer Bundeswasserstraße (beispielsweise Oberflächenwasserentnahme) sind dem Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) anzuzeigen. Erfolgt keine Anzeige, kann dies als...
letzte Änderung am 25.01.2018

Wasserentnahme aus dem Grundwasser

Eigenbedarf Grundwasserentnahmen, etwa für die Gartenbewässerung, die Löschwassernutzung oder die Trinkwasserversorgung eines Wohn- oder Wochenendhauses, sind einen Monat vor Beginn der Errichtung schriftlich anzuzeigen. Im Prüfungsverfahren kann im Einzelfall eine wasserrechtliche Erlaubnis...
letzte Änderung am 13.06.2018

Recyclinghof Bernau

Gewerbegebiet Albertshofer ChausseeMarie-Curie-Str. 9 16321 Bernau bei Berlin     Öffnungszeiten Sommer (1. April - 31. Oktober)MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSonnabend8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 18 Uhr 8 Uhr bis 18 Uhr 8 Uhr bis...
letzte Änderung am 20.04.2017

Recyclinghof Eberswalde Ostend

Ostender Höhen16225 Eberswalde   Öffnungszeiten Sommer (1. April - 31. Oktober)MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSonnabend8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 18 Uhr geschlossen8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 16 Uhr Öffnungszeiten Winter (1. November - 31....
letzte Änderung am 20.04.2017

Schadstoffsammlung

Schadstoffe aus Haushalten im Landkreis Barnim Für die Entsorgung von Schadstoffen aus Haushalten im Landkreis stehen die stationären Schadstoffsammelstellen auf den Recyclinghöfen Bernau und Eberswalde sowie das Schadstoffmobil zur Verfügung.  Zu den Schadstoffen zählen unter anderem Farben,...
letzte Änderung am 20.04.2017

Abfallgebühren

Für die Inanspruchnahme der Leistungen, Einrichtungen und Anlagen der Abfallentsorgung und für die umweltgerechte Ablagerung der Abfälle werden die Abfallgebühren erhoben. Die Abfallgebührenbescheide gehen den Kunden jeweils im 1. Quartal des Veranlagungsjahres zu und sind zum 30.04. und 30.09....
letzte Änderung am 20.04.2017

Abfallfibel

Immer für zwei Jahre gibt es eine Abfallfibel, die einer Broschüre über den Landkreis Barnim beiliegt. In dieser Fibel sind alle wichtigen Informationen zum Thema Müllentsorgung zusammengefasst. Zudem enthält sie Klebebilder, mit denen im privaten Kalender die Entsorgungszyklen für Hausmüll,...
letzte Änderung am 30.11.2017

Wertstoffhöfe

Die Barnimer Kreisverwaltung will in den kommenden Jahren eine flächendeckendes System aus Sammelstellen, so genannten Wertstoffhöfen, in allen Städten, Ämtern und Gemeinden des Landkreises einrichten. Auf den Wertstoffhöfen können Abfälle aus Haushaltungen im Landkreis Barnim in Kleinmengen...
letzte Änderung am 08.05.2017 letzte Änderung am 31.03.2009 letzte Änderung am 23.04.2014 letzte Änderung am 23.04.2014 letzte Änderung am 23.04.2014 letzte Änderung am 23.04.2014 letzte Änderung am 23.04.2014

Anzeige von Kanalisationsnetzen - Anhang 4.2 zur Mitteilung über die Fertigstellung

Bestätigung der Prüfung der Dichtheit der Kanalisation und zugehöriger Bauwerke zur Fertigstellung

letzte Änderung am 23.04.2014

Anzeige von Kanalisationsnetzen - Anhang 4.3 zur Mitteilung über die Fertigstellung

Bestätigung der Prüfung der Mängelfreiheit der Kanalisation im Ergebnis der Kamerabefahrung zur Fertigstellung

letzte Änderung am 23.04.2014

Anzeige von Kanalisationsnetzen - Anhang 4.4 zur Mitteilung über die Fertigstellung

Bestätigung der Prüfung der ordnungsgemäßen Beschaffenheit und Betriebssicherheit der techn. Anlagen und Einrichtungen in der Kanalisation zur Fertigstellung

letzte Änderung am 23.04.2014
Blättern in 1864 Ergebnis(sen)
Ergebnisse pro Seite: 10  |  50  |  100