Title

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Brandenburg

Quelle: Bernau LIVE

Ein herzliches Dankeschön an Bernau LIVE für die fleißige Recherche!

Romantisches Weihnachtsdorf auf dem Krongut Bornstedt

Im Krongut Bornstedt, rund 400 Meter von Schloss Sanssouci entfernt, verwandelt sich der historische Innenhof in ein romantisches Weihnachtsdorf mit vielen Ständen und kulinarischen Angeboten.
In festlich beleuchteten, weißen Pagodenzelten werden regionale Spezialitäten, Kunsthandwerk, duftende Leckereien und ausgefallene Geschenkideen angeboten.
Unter der Woche ist ein kleiner besinnlich gehaltener Markt rund um den Gastgarten geöffnet. Der große beleuchtete Weihnachtsbaum, ein wärmender Feuerkorb der Gemütlichkeit und die festliche Hintergrundmusik laden zum ruhigen und besinnlichen Verweilen auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt bis Ende Dezember ein.

Wann: An allen Adventswochenenden jeweils Donnerstag bis Sonntag
Öffnungszeiten: 12 bis 20 Uhr,
Wo: Krongut Bornstedt, Ribbeckstraße 6/7, 14469 Potsdam

Liebenberger Weihnachtsmarkt

Weihnachtliche Gerüche, wärmende Feuerstellen, Handwerkertreiben, Marktstände, Märchenwald und Weihnachtsengel: Auch in diesem Jahr lädt Schloss & Gut Liebenberg an allen Adventswochenenden zum besinnlichen Weihnachtsmarkt.Romantik, Besinnlichkeit und Nostalgie –dafür steht der Liebenberger Weihnachtsmarkt, auch mit seiner Kaiserbahn für Groß und Klein, einem Nachbau des Hofzuges von Kaiser Wilhelm II.Zu einem richtigen Weihnachtsmarkt gehört auch ein besinnliches Rahmenprogramm. Weihnachtliche Klänge verschiedener Chöre ertönen aus der Feldsteinkirche, bevor am Abend Groß und Klein dem Engel und den Turmbläsern im festlich dekorierten Schlosshof lauschen.

Wann: An allen Adventswochenenden
Nachtwächterstunden immer freitags von 18-21 Uhr
Öffnungszeiten: jeweils 12-19 Uhr
Wo: Schloss & Gut Liebenberg, Parkweg 1, 16775 Löwenberger Land / OT Liebenberg

Weihnachtsgans-Auguste-Markt in Oranienburg

Bereits zum zehnten Mal öffnet der Weihnachtsgans-Auguste-Markt, benannt nach der Geschichte von Friedrich Wolf, seine Pforten. Die Besucher können jeweils ab 12 Uhr über den Schlossplatz flanieren und sich in Weihnachtsstimmung versetzen lassen. Der große geschmückte Baum und festliche Lichter verstärken die zauberhafte Atmosphäre vor der Kulisse des Schlosses.

Wann: 14.12. bis 16.12.2018 jeweils 12 Uhr - 18 Uhr
Wo: Schloss Oranienburg, Schloßplatz 1, 16515 Oranienburg

Großer Märchenweihnachtsmarkt in Himmelpfort

Zur Adventszeit verwandelt sich das himmlische Dörfchen Himmelpfort zur märchenhaften Weihnachtswelt.

Nicht nur, dass der Weihnachtsmann höchst persönlich Jahr für Jahr die Wunschzettel der Kinder aus der ganzen Welt persönlich entgegen nimmt, auch jedes Haus ist festlich geschmückt und im Herzen des Ortes, an der alten Klosterruine erwartet die Besucher an den Wochenendenein festlicher Budenzauber mit einem Programm für die ganze Familie.

1.12.2018-10:00–19:00 Uhr & 2.12.2018-10:00–18:00 Uhr

Nordische Märchenweihnacht

Mit Cocolorus Budenzauber am Weihnachtshaus und der Klosterwiese. Die Schneekönigin und ihre lustigenTrolle laden ein zu Märchenspielen, historischer Musik, Feuerspielen mit Max und Moritz im Quadrat u.v.m.

8.12.2018-10:00–19:00 Uhr & 9.12.2018-10:00–18:00 Uhr

Nordische Märchenweihnacht

Mit Cocolorus Budenzauber am Weihnachtshaus und der Klosterwiese. Die Schneekönigin und ihre lustigen Trolle laden ein zu Märchenspielen, historischer Musik, Feuerspielen mit Max und Moritz im Quadrat u.v.m.

15.12.2018-10:00–18:00 Uhr & 16.12.2018-10:00–17:00 Uhr

Himmelpforter Wichtel-Weihnachtsmarkt

Auf der Klosterwiese am Weihnachtshaus, u.a. mit Kinderreiten, Pferdeschlitten, geheimnisvoller Wichtelwanderung, Basteln und Plätzchenbacken Eintritt frei, Spenden erbeten.

22.12.2018-10:00–18:00 Uhr & 23.12.2018-10:00–17:00 Uhr

Himmelpforter Wichtel-Weihnachtsmarkt

Auf der Klosterwiese am Weihnachtshaus, u.a. mit Kinderreiten, Pferdeschlitten, geheimnisvoller Wichtelwanderung, Basteln und Plätzchenbacken

Eintritt frei, Spenden erbeten.

Wo: Klosterwiese Himmelpfort, Klosterstr. 23, 16798 Himmelpfort

Mehr im Web: www.himmelpfort.de

Feedbackformular

Page 1