Title

Suche

Filtern

Ergebnisse pro Seite: 10  |  50  |  100
Blättern in 1881 Ergebnis(sen)
letzte Änderung am 24.09.2018

Anzeige einer illegalen Abfallablagerung

Für die Aufnahme, Prüfung und Bearbeitung von Anzeigen über illegale Abfallablagerungen (auch Autowracks) ist die untere Abfallwirtschaftsbehörde (UAWB) zuständig. Hier werden die entsprechenden Anzeigen entgegengenommen und die notwendigen Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet und...
letzte Änderung am 11.03.2015

Recyclinghof Bernau

Gewerbegebiet Albertshofer ChausseeMarie-Curie-Str. 9 16321 Bernau bei Berlin     Öffnungszeiten Sommer (1. April - 31. Oktober)MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSonnabend8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 18 Uhr 8 Uhr bis 18 Uhr 8 Uhr bis...
letzte Änderung am 20.04.2017

Recyclinghof Eberswalde Ostend

Ostender Höhen16225 Eberswalde   Öffnungszeiten Sommer (1. April - 31. Oktober)MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSonnabend8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 18 Uhr geschlossen8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 18 Uhr8 Uhr bis 16 Uhr Öffnungszeiten Winter (1. November - 31....
letzte Änderung am 20.04.2017

Abfallgebühren

Für die Inanspruchnahme der Leistungen, Einrichtungen und Anlagen der Abfallentsorgung und für die umweltgerechte Ablagerung der Abfälle werden die Abfallgebühren erhoben. Die Abfallgebührenbescheide gehen den Kunden jeweils im 1. Quartal des Veranlagungsjahres zu und sind zum 30.04. und 30.09....
letzte Änderung am 20.04.2017

Abfallfibel

Immer für zwei Jahre gibt es eine Abfallfibel, die einer Broschüre über den Landkreis Barnim beiliegt. In dieser Fibel sind alle wichtigen Informationen zum Thema Müllentsorgung zusammengefasst. Zudem enthält sie Klebebilder, mit denen im privaten Kalender die Entsorgungszyklen für Hausmüll,...
letzte Änderung am 25.09.2018

Wertstoffhöfe

Die Barnimer Kreisverwaltung will in den kommenden Jahren eine flächendeckendes System aus Sammelstellen, so genannten Wertstoffhöfen, in allen Städten, Ämtern und Gemeinden des Landkreises einrichten. Auf den Wertstoffhöfen können Abfälle aus Haushaltungen im Landkreis Barnim in Kleinmengen...
letzte Änderung am 20.09.2018 letzte Änderung am 31.03.2009

Straßenaufsicht und Straßenbaubehörde für Kreisstraßen

Im Amt Kataster- und Vermessungswesen, Natur- und denkamlschutz werden die Aufgaben der Straßenbaubehörde für den Landkreis Barnim wahrgenommen für die Kreisstraßen, soweit nicht die Gemeinden Träger der Straßenbaulast für die Ortsdurchfahrten sind. Darüber hinaus erfolgt hier die Wahrnehmung der...
letzte Änderung am 03.12.2015

vorbeugender Brandschutz

Der Landkreis Barnim ist die für das gesamte Territorium, mit Ausnahme der Stadt Eberswalde, zuständige Brandschutzdienststelle nach §§ 32 ff BbgBKG. Durch die Mitarbeiter der Brandschutzdienststelle werden in regelmäßigen Zeitabständen Brandverhütungsschauen in brandschaupflichtigen Objekten...
letzte Änderung am 27.09.2018

Ordnungsamt

Tel: 03334 214 - 1402
Fax: 03334 214 - 2402
letzte Änderung am 25.04.2016

Bevölkerungsschutz

Tel: 03334 214 1080
Fax: 03334 304 8161
letzte Änderung am 20.08.2018

Geoservice und Vermessung

Tel: 03334 / 214 1960
Fax: 03334 / 214 2960
letzte Änderung am 23.01.2014

Überwachung des Düngemittel- und Klärschlammeinsatzes

Prüfung der Einhaltung des maximalen Nährstoffeinsatzes und den landwirtschaftlichen Flächen
letzte Änderung am 27.09.2018

Ermittlung des durchschnittlichen Pachtzinses für landwirtschaftliche Grundstücke

Zusammenfassung von Pachtzinsangaben zu Durchschnittswerten nach Gemarkungen
letzte Änderung am 27.09.2018

Erfassung im Bereich der Agrarstatistik

Ausgabe und Annahme von Berichtsbögen für das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik
letzte Änderung am 27.09.2018

Brachlandbestätigung für landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft

Bestätigung der Nichtnutzung von landwirtschaftlichen Flächen
letzte Änderung am 27.09.2018

Bereitstellung von landwirtschaftlichen Daten für den Landkreis

Ermittlung von Durchschnittswerten für die Kreis- bzw. Gemeindeebene
letzte Änderung am 27.09.2018

Bearbeitung von Pfändungen und Abtretungen landwirtschaftlicher Fördermittel

Annahme, Prüfung und Einordnung der Pfändungen und Abtretung von landwirtschaftlichen Fördermitteln vor Auszahlung der beantragten Fördermittel
letzte Änderung am 27.09.2018

Annahme, Prüfung und Bewilligung von Agrarförderanträgen

Ausgabe und Abnahme der Antragsformulare, Verwaltungskontrolle und Bewilligung, Anweisung der Fördermittel
letzte Änderung am 27.09.2018

An- und Abmeldung landwirtschaftlicher Unternehmen

Registrierung der landwirtschaftlichen Unternehmen im Betriebsregister Prof-Ident Pflicht nur bei Beantragung von Fördermitteln
letzte Änderung am 27.09.2018

Aktuelle Informationen aus der Landwirtschaft

Durch Aufrufen der einzelnen Links erhalten Sie aktuelle Informationen des Sachgebietes Landwirtschaft. Aktuell - 19. September 2018 Richtlinie des Landes Brandenburg für die Gewährung von Zuwendungen zur Milderung der Auswirkungen widriger Witterungsverhältnisse im Jahr 2018 auf die...
letzte Änderung am 27.09.2018 letzte Änderung am 25.06.2012 letzte Änderung am 24.11.2015

Auskunft aus dem Altlastenkataster

Die untere Bodenschutzbehörde führt ein Kataster über die in ihren Zuständigkeitsbereich fallenden Altlasten und Altlast-Verdachtsflächen. Laut § 4 des Umweltinformationsgesetzes hat jeder Anspruch auf freien Zugang zu Informationen über die Umwelt, die bei einer Behörde vorhanden sind....
letzte Änderung am 27.09.2018

Abfallentsorgung

Die BDG Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH ist im Auftrag des Landkreises zuständig für das Sammeln und Transportieren von Hausmüllhausmüllähnlichen GewerbeabfällenSperrmüllAltpapierBioabfällen (Pilotprojekt) und die Verwertung des gesammelten Altpapiers Bitte wenden Sie sich an...
letzte Änderung am 27.09.2018

Bodenschutzamt

Tel: 03334 214 1502
Fax: 03334 214 2502
letzte Änderung am 27.09.2018

Schadstoffsammlung

Schadstoffe aus Haushalten im Landkreis Barnim Für die Entsorgung von Schadstoffen aus Haushalten im Landkreis stehen die stationären Schadstoffsammelstellen auf den Recyclinghöfen Bernau und Eberswalde sowie das Schadstoffmobil zur Verfügung.  Zu den Schadstoffen zählen unter anderem Farben,...
letzte Änderung am 27.09.2018 letzte Änderung am 31.01.2018

Untere Bauaufsichtsbehörde

Tel: 03334 / 214 - 1367
Fax: 03334 / 214 - 2360
letzte Änderung am 27.09.2018

Abwehrender Brandschutz

Tel: 03334 214 1089
letzte Änderung am 27.09.2018

Brandschutzberatung für Bauherren

Die Brandschutzdienststelle berät und informiert während der Planung und Umsetzung von Bauvorhaben und bei Prüfung von Bauanträgen über den erforderlichen Brandschutz. Termine können vereinbart werden.
letzte Änderung am 30.05.2018

Vorbeugender Brandschutz

Tel: 03334 214 1092 / 1093 / 1094
letzte Änderung am 27.09.2018

Gutachterausschuss

Tel: 03334 / 214 1946
Fax: 03334 / 214 1946
letzte Änderung am 10.05.2017

Landrat und Deutsche Post pflanzen 2000 Douglasien

Bäume dienen der Wiederaufforstung, nachdem Sturm Xavier in der Region großen Schaden angerichtet hat...
letzte Änderung am 26.09.2018

Auf Wirtschaftstour durch die Region

Handwerkskammer und Landrat besuchen Handwerksmeister im Barnim...
letzte Änderung am 28.09.2018

Bereitschaftsdienst der niedergelassenen Tierärzte im Nieder- und Oberbarnim

Durch Aufrufen des Links erhalten Sie den aktuellen Bereitschaftsdienst  der niedergelassenen Tierärzte "Bereitschaftsdienst 3. Quartal 2018""Bereitschaftsdienst 4. Quartal 2018"
letzte Änderung am 28.09.2018

Dezernat für Jugend und Soziales

Tel: 03334 / 214 1401
Fax: 03334 / 214 2401
letzte Änderung am 28.09.2018

Förderung von Selbsthilfegruppen

Der Landkreis Barnim fördert Selbsthilfegruppen auf Antrag. Grundlage für die Höhe der Förderung ist die Mitgliederzahl. Die maximale Förderhöhe beträgt bis zu 1000 €.
letzte Änderung am 25.01.2018 letzte Änderung am 27.09.2018 letzte Änderung am 14.12.2015

Ausbau der L30 - Neue Regelungen für Schönower Straßen

Sperrung der Bernauer Allee zwischen dem Kreisverkehr...
letzte Änderung am 28.09.2018

Kreisverwaltung beim Eberswalder Stadtlauf sehr erfolgreich

Insgesamt 5 Teams mit jeweils 5 Läufern gingen an den Start...
letzte Änderung am 25.09.2018

Ambrosia-Problem an der Wurzel packen

Ambrosia-Koordinator des Landes hat seine Arbeit aufgenommen...
letzte Änderung am 01.10.2018

Dezernat für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Bauwesen

Tel: 03334 214 - 1845
Fax: 03334 214 - 2845
letzte Änderung am 02.10.2018

Amt für Landwirtschaft, Natur- und Denkmalschutz

Tel: 03334 214 1399
Fax: 03334 214 1399
letzte Änderung am 02.10.2018

Artenschutzrechtliche Genehmigung

Der Artenschutz umfasst den Schutz von wildlebenden Tieren und Pflanzen und ihrer Lebensstätten vor der Beeinträchtigung durch den Menschen. Geschützt sind auch ihre Fortpflanzungs- oder Ruhestätten Von den Verboten können von der unteren Naturschutzbehörde, in bestimmten Fällen vom Landesamt für...
letzte Änderung am 27.09.2018

Genehmigungen zum Beseitigen/Beschneiden von Bäumen

Die Veränderung von Bäumen ist verboten und erfordert deshalb in den meisten Fällen eine Genehmigung. Das gilt für: FällungenBeschneiden/KappungenSchachtarbeiten/Versiegelungen im Wurzelbereich bei Bäumen ab einem Stammumfang ab 60 Zentimetern. Ordnungsgemäße und fachgerechte Pflege- und...
letzte Änderung am 27.09.2018

Kennzeichnung von Denkmalen

Denkmale sollen gekennzeichnet werden. Die Kennzeichnungen erfolgen in der Regel mittels Plakette, in besonderen Fällen werden darüber hinaus auch Erläuterungstafeln angebracht. Wenn die Kennzeichnung Ihres Denkmals beschädigt oder abhanden gekommen ist, informieren Sie uns bitte.
letzte Änderung am 27.09.2018

Einsichtnahme in die Denkmalliste

Denkmale sind nachrichtlich in ein öffentliches Verzeichnis (Denkmalliste) einzutragen. Der Schutz nach dem Denkmalschutzgesetz ist nicht von der Eintragung der Denkmale in die Denkmalliste abhängig. Die Aufnahme in die Denkmalliste erfolgt von Amts wegen; sie ist kein Verwaltungsakt. Soweit ein...
letzte Änderung am 27.09.2018

Meldungen von Funden, Schäden an Denkmalen; Eigentümerwechsel

Funde:Funde (Sachen von denen anzunehmen ist, dass es sich um Denkmale handelt) sind unverzüglich der Denkmalschutzbehörde anzuzeigen. Die Fundmeldung sollte eine Beschreibung der Lage des Fundortes und die Erläuterung der Fundumstände enthalten. Anzeigepflichtig sind der Entdecker, der...
letzte Änderung am 27.09.2018 letzte Änderung am 11.03.2015 letzte Änderung am 20.12.2017 letzte Änderung am 11.03.2015 letzte Änderung am 26.03.2015 letzte Änderung am 11.03.2015 letzte Änderung am 14.12.2015

Regionale Kontaktstelle INTERREG

INTERREG, oder wie es offiziell heißt, die "europäische territoriale Zusammenarbeit", ist Teil der Struktur- und Investitionspolitik der Europäischen Union. Seit mehr als 20 Jahren werden damit grenzüberschreitende Kooperationen innerhalb von Regionen und zwischen Städten unterstützt, die...
letzte Änderung am 02.10.2018

Untere Wasserbehörde

Tel: 03334 / 214 1538
Fax: 03334 / 214 2538
letzte Änderung am 02.10.2018

Erdwärme / Geothermie / Wärmepumpen

Die Errichtung und die Inbetriebnahme von Wärmepumpen ist anzeige- beziehungsweise erlaubnispflichtig. Eine Anzeigepflicht ist für den Erdaufschluss grundsätzlich erforderlich. Ob das Vorhaben einer wasserrechtlichen Erlaubnis bedarf, ist von der Art der Anlage und deren Leistung abhängig. Die...
letzte Änderung am 27.09.2018

Kanalisationsnetze

Seit dem 20. Dezember 2011 besteht für die Pläne zur Erstellung oder wesentlichen Veränderung sowie den Betrieb von Kanalisationsnetzen für die öffentliche Abwasserbeseitigung oder die private Abwasserbeseitigung von befestigten gewerblichen Flächen, die größer als drei Hektar sind und die...
letzte Änderung am 27.09.2018

Kleinkläranlagen

Kleinkläranlagen sind Abwasserbehandlungsanlagen für die Reinigung von häuslichem Abwasser bis zu einem Abwasserzufluss von 8 m³ pro Tag. Eine Kleinkläranlage ist für einen Anschluss von bis zu 50 Einwohnern geeignet. Die Einleitung von gereinigtem Abwasser in ein Gewässer bedarf einer...
letzte Änderung am 27.09.2018

Niederschlagswasser

Niederschlagswasser von bebauten und befestigten Flächen ist Abwasser im Sinne des Brandenburgischen Wassergesetzes. Die Einleitung von Niederschlagswasser durch Versickerung in das Grundwasser und in Oberflächengewässer ist eine erlaubnispflichtige Gewässerbenutzung. Die Einleitung in einen...
letzte Änderung am 25.01.2018

Bauten in, an, unter und über Gewässern

Gemäß § 87 Brandenburgisches Wassergesetz ist die Errichtung und wesentliche Änderung von Anlagen in und an Gewässern genehmigungspflichtig. Dazu gehören beispielsweise BootsstegeDurchlässeGewässerkreuzungen. Auch Anlagen in der Nähe von Gewässern (z.B. Spundwände, Carports, Wege) zählen zu den...
letzte Änderung am 27.09.2018

Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Wassergefährdende Stoffe sind feste, flüssige und gasförmige Stoffe, die geeignet sind, dauernd oder in einem nicht nur unerheblichen Ausmaß nachteilige Veränderungen der Wasserbeschaffenheit herbeizuführen. Zu diesen Stoffen gehören unter anderem Heizöl, Dieselkraftstoff, Benzin, Säuren, aber auch...
letzte Änderung am 25.01.2018

Wasserentnahme aus einem Oberflächengewässer

Die Entnahme von Oberflächenwasser (aus Seen, Gräben, Flüssen) ist eine erlaubnispflichtige Gewässerbenutzung. Maßnahmen an einer Bundeswasserstraße (beispielsweise Oberflächenwasserentnahme) sind dem Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) anzuzeigen. Erfolgt keine Anzeige, kann dies als...
letzte Änderung am 27.09.2018

Wasserentnahme aus dem Grundwasser

Eigenbedarf Grundwasserentnahmen, etwa für die Gartenbewässerung, die Löschwassernutzung oder die Trinkwasserversorgung eines Wohn- oder Wochenendhauses, sind einen Monat vor Beginn der Errichtung schriftlich anzuzeigen. Im Prüfungsverfahren kann im Einzelfall eine wasserrechtliche Erlaubnis...
letzte Änderung am 27.09.2018

Havarien mit umweltgefährdenden Stoffen

Zum Schutz des Bodens und des Grundwassers müssen bei Unfällen und Schadensfällen, bei denen es zum Auslaufen und/oder Versickern von wassergefährdenden Stoffen kommt, zur Abwehr von Gefahren für die Allgemeinheit unverzüglich Sofortmaßnahmen getroffen werden. Eine Anzeigepflicht besteht auch dann,...
letzte Änderung am 27.09.2018

Information zur Festsetzung von Wasserschutzgebieten im Landkreis Barnim

Bekanntmachungsanordnung zur Verordnung zur Festsetzung des Wasserschutzgebietes WW Werneuchen Die Verordnung zur Festsetzung des Wasserschutzgebietes WW Werneuchen, Beschluss des Kreistages Barnim Nr. 188-15/17 vom 6. Dezember 2017 wird im Amtsblatt für den Landkreis Barnim Nr. 1/2018 öffentlich...
letzte Änderung am 27.09.2018 letzte Änderung am 24.02.2015 letzte Änderung am 09.12.2015 letzte Änderung am 19.10.2015 letzte Änderung am 24.02.2015 letzte Änderung am 23.04.2014 letzte Änderung am 23.04.2014 letzte Änderung am 23.04.2014 letzte Änderung am 23.04.2014 letzte Änderung am 23.04.2014

Anzeige von Kanalisationsnetzen - Anhang 4.2 zur Mitteilung über die Fertigstellung

Bestätigung der Prüfung der Dichtheit der Kanalisation und zugehöriger Bauwerke zur Fertigstellung

letzte Änderung am 23.04.2014

Anzeige von Kanalisationsnetzen - Anhang 4.3 zur Mitteilung über die Fertigstellung

Bestätigung der Prüfung der Mängelfreiheit der Kanalisation im Ergebnis der Kamerabefahrung zur Fertigstellung

letzte Änderung am 23.04.2014

Anzeige von Kanalisationsnetzen - Anhang 4.4 zur Mitteilung über die Fertigstellung

Bestätigung der Prüfung der ordnungsgemäßen Beschaffenheit und Betriebssicherheit der techn. Anlagen und Einrichtungen in der Kanalisation zur Fertigstellung

letzte Änderung am 23.04.2014 letzte Änderung am 23.04.2014 letzte Änderung am 13.05.2015 letzte Änderung am 17.02.2011 letzte Änderung am 26.05.2011 letzte Änderung am 02.08.2011 letzte Änderung am 19.10.2015 letzte Änderung am 19.10.2015 letzte Änderung am 19.10.2015 letzte Änderung am 17.02.2011 letzte Änderung am 26.05.2011 letzte Änderung am 24.02.2015 letzte Änderung am 24.02.2015

Sanierung des Bernauer Teufelspfuhl beginnt

Landrat und Bürgermeister starten Reinigungsanlage...
letzte Änderung am 01.10.2018

Mehr Geld für Ländliche Entwicklung:

Ab Oktober neue Förderrichtlinie für LEADER-Programm...
letzte Änderung am 01.10.2018

Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse als Job-Marktplatz der Region

21. Auflage stieß wieder auf großes Interesse bei Ausstellern und Schülern...
letzte Änderung am 28.09.2018

Landrat bedankt sich bei Barnimer Brandschutzeinheit

Über 100 Kameraden und /-innen aus allen Städten & Gemeinden ausgezeichnet...
letzte Änderung am 01.10.2018

Natur- und Denkmalschutzbehörde

Tel: 03334 214 1387
Fax: 03334 214 2360
letzte Änderung am 01.10.2018

Bessere Regelungen für den Umgang mit streng geschützter Tierart

Brandenburg unterstützt Bundesratsinitiative für praktikables Wolfsmanagement in ganz Deutschland...
letzte Änderung am 05.10.2018

Jugend musiziert 2019

... auch für Kulturvereine, Jugendclubs, Bandproberäume, Veranstaltungsorte und Musikfachgeschäfte in der Region...
letzte Änderung am 05.10.2018
Blättern in 1881 Ergebnis(sen)
Ergebnisse pro Seite: 10  |  50  |  100

Feedbackformular

Page 1