Title

Kindertagesstättenbedarfs- und Schulentwicklungsplan 2017 bis 2022

Die vorliegende Planung für den Zeitraum 1. August 2017 bis 31. Juli 2022 verknüpft erstmalig für den Landkreis Barnim den Kindertagesstättenbedarfs- und Schulentwicklungsplan.
Mit der Verknüpfung werden zwei aufeinanderfolgende Bildungsphasen und die dazugehörigen Altersgruppen gemeinsam betrachtet. Beide Planungen liegen per Gesetz in der Verantwortung des Landkreises. Mit dieser gemeinsamen Planung möchte der Landkreis Barnim dieser Verantwortung gerecht werden und noch stärker als bisher das Bewusstsein und die Wahrnehmung von Gestaltungschancen vermitteln bzw. verankern.
Mit Inkrafttreten dieser Planung wird die Altersgruppe der unter 18-Jährigen gemeinsam und zusammenhängend in einer Bildungsplanung betrachtet.
Die Entwicklung der Anzahl der Kinder und Jugendlichen wird einheitlich über alle Altersgruppen dargestellt. Synergieeffekte werden erreicht und Brüche und Dopplungen vermieden.
Deutlich werden sollen Gemeinsamkeiten und Unterschiede der frühkindlichen und schulischen Bildung sowie die Möglichkeiten und Notwendigkeit der Gestaltung von Bildungsübergängen. Schulische Bildung wird mit der vorliegenden Planung erstmals nicht nur unter dem strukturellen Aspekt, sondern auch unter inhaltlichen und qualitativen Gesichtspunkten analysiert.

Nachfolgend finden Sie den Kindertagesstättenbedarfs- und Schulentwicklungsplan des Landkreises Barnim 2012 bis 2017 für die einzelnen Bände als PDF-Dokumente hinterlegt.

Band 1 -2017 bis 2022

Der Band 1 umfasst sowohl Aussagen zum Stand der Bildungssituation im Landkreis Barnim und Maßnahmen zur Verbesserung dieser als auch Angaben zur Anzahl der in der Kindertagesbetreuung zu betreuenden Kinder und der Anzahl der Schülerinnen und Schüler und somit zur Perspektive der Kindertagesbetreuungseinrichtungen und Schulen.

Band 2 - 2017 bis 2022 - komprimierte Fassung

Der Band 2 gibt einen umfassenden Überblick über alle Kindertagesstätten und öffentlichen Schulen im Landkreis Barnim. Diese Übersichten sind für die Kindertagesstätten mit Angaben zum Standort, Träger, Bildungsangebot und zur Anzahl der Gruppen versehen.
Für die öffentlichen Schulen sind neben den Kontaktdaten auch Informationen zur Schulanlage, zum Wohnort der Schülerinnen und Schüler und zur Schülerbeförderung wiedergegeben.

Band 3 - 2017 bis 2022

Der Band 3 stellt die Ergebnisse des Beteiligungsverfahrens und gegebenenfalls notwendige Ergänzungen und Änderungen zu den Bänden 1. und 2. dar

Oliver Lenz

Gebäudeverwaltung

03334 214 1251

zurück