Title

Interkulturelle Wochen 2020

Foto: Adobe Stock
Foto: Adobe Stock

Zusammen leben, zusammen wachsen - 1. September 2020 bis 2. Oktober 2020

Liebe Besucherinnen und Besucher,

unterschiedliche Menschen, Kulturen, Religionen, Sprachen, Denk- und Lebensweisen machen das Leben bunt. Die Verschiedenheit der Menschen als Bereicherung zu zeigen und zu leben ist die Grundlage für die jährlich bundesweit organisierten Interkulturellen Wochen.
Eine Planung der Interkulturellen Wochen unter den aktuell herrschenden Bedingungen bleibt schwierig. Viele Organisationen und Veranstalter haben sich dennoch entschieden, auch in diesen besonderen Zeiten gemeinsam und miteinander das interkulturelle, bunte Leben im Barnim zu präsentieren und die Vielfalt zu leben, eben auf eine neue Weise – mit Abstand und mit besonderer Vorsicht!
Die Interkulturellen Wochen bieten die Möglichkeit, Neues zu entdecken – bei einer Reise oder einem Film, bei einem Beratungsgespräch, in einer Ausstellung oder im Begegnungscafé….

Wir danken allen Veranstaltern für das Engagement und bitten um die Einhaltung der geltenden Regeln zum eigenen Schutz und dem Ihrer Mitmenschen: Informationen dazu - auch in verschiedenen Sprachen - unter zusammengegencorona.de.

Wir wünschen interessante interkulturelle Erfahrungen! 

Zum Programm

Dienstag, 1.9.2020 – Freitag, 2.10.2020
Geöffnet Mo-Fr 6-18 Uhr, Sa 9 – 16 Uhr Wanderausstellung Deutsche aus Russland.

Geschichte und Gegenwart, gefördert vom Bundesministerium des Innern und vom Bundesamt für Migration und FlüchtlingeLandsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V., Bund der Vertriebenen – Migrationsberatung, Kontakt Eberswalde e.V.Landkreis Barnim, Paul-Wunderlich-Haus (Glasvorbau), Am Markt 1, 16225 Eberswaldej.fischer@lmdr.de; www.deutscheausrussland.de; www.lmdr.de; bdv.migrationsberatung@telta.de; kontakt-ebw@freenet.de; www.kontakt-eberswalde.de

Führungen bei j.fischer@lmdr.de

Dienstag, 1.9. 2020 – Freitag, 2.10.2020
Videos‚ 5 Fragen, 5 Antworten‘ – Migrantinnen aus Eberswalde berichten aus ihrem Alltag in Deutschland

Wie ist es eigentlich, als Frau mit Flucht- oder Migrationsgeschichte in Deutschland zu leben? Welchen besonderen Herausforderungen stellen sich diese Frauen? Welche persönlichen Ziele haben sie? Migrantinnen aus Eberswalde stellen sich Fragen und geben Antworten.

Premiere ist am 1. September. Dann geht das erste Video online. Jede Woche kommen neue Videos hinzu. Abruf aller Videos auf Facebook und auf der Webseite von Kontakt Eberswalde e.V.
https://de-de.facebook.com/Kontakteberswaldeev/ und http://kontakt-eberswalde.blogspot.com/

Kontakt Eberswalde e.V. - Migrationsberatung
MBE@kontakt-eberswalde.de
m.schaefer@kontakt-eberswalde.de
kontakt-ebw@freenet.de

Dienstag, 1.9.2020 – Freitag, 2.10.2020
Geöffnet Mo-Fr 6-18 Uhr, Sa 9 – 16 Uhr Wanderausstellung Deutsche aus Russland.

Geschichte und Gegenwart, gefördert vom Bundesministerium des Innern und vom Bundesamt für Migration und FlüchtlingeLandsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V., Bund der Vertriebenen – Migrationsberatung, Kontakt Eberswalde e.V.Landkreis Barnim, Paul-Wunderlich-Haus (Glasvorbau), Am Markt 1, 16225 Eberswaldej.fischer@lmdr.de; www.deutscheausrussland.de; www.lmdr.de; bdv.migrationsberatung@telta.de; kontakt-ebw@freenet.de; www.kontakt-eberswalde.de

Führungen bei j.fischer@lmdr.de

Dienstag, 1.9. 2020 – Freitag, 2.10.2020
Videos ‚5 Fragen, 5 Antworten‘ – Migrantinnen aus Eberswalde berichten aus ihrem Alltag in Deutschland

Wie ist es eigentlich, als Frau mit Flucht- oder Migrationsgeschichte in Deutschland zu leben? Welchen besonderen Herausforderungen stellen sich diese Frauen? Welche persönlichen Ziele haben sie? Migrantinnen aus Eberswalde stellen sich Fragen und geben Antworten.
Abruf auf Facebook und auf der Webseite von Kontakt Eberswalde e.V.
https://de-de.facebook.com/Kontakteberswaldeev/ und http://kontakt-eberswalde.blogspot.com/

Kontakt Eberswalde e.V. - Migrationsberatung
MBE@kontakt-eberswalde.de
m.schaefer@kontakt-eberswalde.de
kontakt-ebw@freenet.de

Donnerstag, 3.9.2020, 9 – 12 Uhr
Beratungsgespräche – Berufsorientierung, Vorbereitung auf eine Arbeitsaufnahme für Migrantinnen und Migranten

Nestor Bildungsinstitut GmbH, - Jobladen -, Rudolf-Breitscheid-Str. 21, 16225 Eberswalde
Donnerstag, 3.9.2020, 16.30 – 18 Uhr
Begegnungscafé im Amadeu-Antonio-Haus
Puschkinstr. 13, 16225 Eberswalde
Bürgerstiftung Barnim Uckermark
schmidt@buergerstiftung-barnim-uckermark.de, Tel.: 03334 – 2594959

Anmeldung erforderlich.

Samstag, 5.9.2020, 10 – 17 Uhr
Workshop‚ 1001 Sprache – bilinguale Bilderbücher‘

Für ehrenamtliche Lesefördernde, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von (Schul-)Bibliotheken, Erzieherinnen und Erzieher u.a. Bürgerstiftung Barnim Uckermark + Bücherpiraten e.V.
Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio, Puschkinstr. 13, 16225 Eberswalde
grueneberg@buergerstiftung-barnim-uckermark.de
Tel.: 0170 – 6592994
www.buergerstiftung-barnim-uckermark.de

Anmeldung erforderlich.

Samstag, 5.9.2020, 14 – 17 Uhr
Einführung in die chinesische Kalligrafie

Kreisvolkshochschule Barnim, Jahnstr. 45, 16321 Bernau bei Berlin
www.kvhs.barnim.de, info@kvhs-barnim.de
Information zu Anmeldung und Kursgebühren unter www.kvhs.barnim.de

Mittwoch, 9.9.2020, 9 – 12 Uhr
Infoveranstaltung zu aktuellen Projekten bei Nestor Bildungsinstitut GmbH

Unterstützung zur Ausbildung- und Arbeitsaufnahme für Migrantinnen und Migranten inkl. Erfahrungsberichte
Nestor Bildungsinstitut GmbH, - Jobladen -, Rudolf-Breitscheid-Str. 21, 16225 Eberswalde

Donnerstag, 10.9.2020, 16.30 – 18 Uhr
Begegnungscafé im Amadeu-Antonio-Haus

Puschkinstr. 13, 16225 Eberswalde
Bürgerstiftung Barnim Uckermark
schmidt@buergerstiftung-barnim-uckermark.de, Tel.: 03334 – 2594959

Anmeldung erforderlich.

Freitag, 11.9.2020, 19.30 Uhr
SPUREN – DIE OPFER DES NSU. Ein Dokumentarfilm von Aysun Bademsoy. Deutschland 2019, 81 min., FSK 12 J.

Kulturhaus Heidekrug 2.0, Brunoldstr. 1, 16247 Joachimsthal
info@heidekrug.org, www.heidekrug.org
Eintritt 6 Euro

Samstag, 12.9.2020, 17 – 18.30 Uhr
WIR SIND HIER! – Wo seid ihr?

Roma-Jugendliche aus Berlin erzählen im moderierten Gespräch über ihr Leben, ihre Träume und Ziele und treten in Dialog mit Gleichaltrigen und Erwachsenen – für Jugendliche ab 15 J.
Jugendtreff Dosto, Breitscheidstr. 43c (Kulturhof), 16321 Bernau bei Berlin
RomaTrial e.V.
info@romatrial.org, http://wer-ist-hier.de/

Anmeldung erforderlich unter: wir-sind-hier@romatrial.org

Sonntag, 13.9.2020, 8.15 - 19 Uhr
Nach Stettin zum Entdecken und Probieren

Kreisvolkshochschule Barnim
www.kvhs.barnim.de, info@kvhs-barnim.de
Information zu Anmeldung und Kursgebühren unter www.kvhs.barnim.de

Sonntag, 13.9.2020, 11.30 Uhr
Flucht und Vertreibung –

eine Ausstellung über Lichterfelder Migrantinnen und Migranten in 15 Biografien
In Deutschland hat jeder 4. Bürger einen Migrationshintergrund.
Eröffnung der Ausstellung nach dem Gottesdienst.

Besichtigungen sonntags, 13.9. – 1.11.2020, 11 – 12 Uhr (nicht während des Gottesdienstes) oder nach Vereinbarung

Evangelische Kirche Lichterfelde, Britzer Str. 3, 16244 Schorfheide
k.masuhr@gmx.de

Sonntag, 13.9.2020, 13 – 16 Uhr
Migrantentreffen „Zusammenleben" mit Fotoausstellung „Migranten im Landkreis Barnim"

Jüdische Gemeinde, Berliner Str. 52c, 16321 Bernau bei Berlin
Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim in Kooperation mit Zentrum gegen Antisemitismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit Land Brandenburg, St. Georg Klosterstiftung, Migrations- und Integrationsrat Land Brandenburg e.V.
www.mir-brandenburg.de, www.beirat-migration-integration.de, www.jüdische-gemeinde.com

Nur mit Voranmeldung unter: Tel. 0176 77 222 777, Email jmczusammenarbeit@mail.ru

Sonntag, 13.9.2020, 17 – 19 Uhr
Kunstausstellung ‚Muslimisches Leben: Wallfahrtsort KAABA, MEKKA‘ mit orientalischer Küche; Künstler Sigismund Henke

Jüdische Gemeinde, Berliner Str. 52c, 16321 Bernau bei Berlin
Netzwerk Syrische Geflüchtete SALAM in Kooperation mit Zentrum gegen Antisemitismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit Land Brandenburg, St. Georg Klosterstiftung, Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim, Migrations- und Integrationsrat Land Brandenburg e.V.
www.mir-brandenburg.de, www.beirat-migration-integration.de, www.jüdische-gemeinde.com

Nur mit Voranmeldung unter: Tel. 0176 77 222 777, Email jmczusammenarbeit@mail.ru

Donnerstag, 17.9.2020, 9 – 12 Uhr
Beratungsgespräche – Berufsorientierung, Vorbereitung auf eine Arbeitsaufnahme für Migrantinnen und Migranten

Nestor Bildungsinstitut GmbH, - Jobladen -, Rudolf-Breitscheid-Str. 21, 16225 Eberswalde

Donnerstag, 17.9.2020, 16.30 – 18 Uhr
Begegnungscafé im Amadeu-Antonio-Haus

Puschkinstr. 13, 16225 Eberswalde
Bürgerstiftung Barnim Uckermark
schmidt@buergerstiftung-barnim-uckermark.de, Tel.: 03334 – 2594959

Anmeldung erforderlich.

Samstag, 19.9.2020, 8.15 – 18 Uhr
Zur Studienorientierung nach Stettin zum ‚Salon der Abiturienten‘

Kreisvolkshochschule Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
www.kvhs.barnim.de, info@kvhs-barnim.de
Information zu Anmeldung und Kursgebühren unter www.kvhs.barnim.de

Montag – Freitag, 21.9. - 25.9.2020 (Anmeldeschluss 9.9.2020)
Zu Gast in Deutschland, zu Gast in der Welt!

Deutsche und internationale Studierende berichten, wie es ist, in einem anderen Land zu leben und zu studieren.
Workshops à 60 – 90 Minuten, Uhrzeiten nach Vereinbarung
Für Schulklassen/ Seminarkurse der Sekundarstufe I und II
In der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung in Eberswalde oder ggf. digital als Online-Konferenz

Anmeldung bei Viola Debus: offeneHochschule@hnee.de

Mittwoch, 23.9.2020, 9 – 12 Uhr
Infoveranstaltung zu aktuellen Projekten bei Nestor Bildungsinstitut GmbH

Unterstützung zur Ausbildung- und Arbeitsaufnahme für Migrantinnen und Migranten inkl. Erfahrungsberichte
Nestor Bildungsinstitut GmbH, - Jobladen -,Rudolf-Breitscheid-Str. 21, 16225 Eberswalde

Mittwoch, 23.9.2020, 11 – 13 Uhr
Gesprächsrunde „Deutschland mein neues Haus"

Diamant e.V., Berliner Str. 52c, 16321 Bernau bei Berlin
DIAMANT, Sozialer Integrationsverein für Zuwanderer des Landkreises Barnim e.V. in Kooperation mit Zentrum gegen Antisemitismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit Land Brandenburg, Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim, Migrations- und Integrationsrat Land Brandenburg e.V.
www.mir-brandenburg.de, www.beirat-migration-integration.de, www.jüdische-gemeinde.com

Nur mit Voranmeldung unter: Tel. 0176 77 222 777, Email jmczusammenarbeit@mail.ru

Mittwoch, 23.9.2020, 14 – 17 Uhr
Diskussionsrunde Tschetschenisches Leben im Landkreis Barnim

Jüdische Gemeinde, Berliner Str. 52c, 16321 Bernau bei Berlin
Tschetschenische Diaspora Weinach in Kooperation mit Zentrum gegen Antisemitismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit Land Brandenburg, Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim, Migration- und Integrationsrat Land Brandenburg e.V.

Nur mit Voranmeldung unter: Tel. 0176 77 222 777, Email jmczusammenarbeit@mail.ru

Mittwoch, 23.9.2020, 18 – 20 Uhr
Film und Diskussion: „Eindrücke einer jüdischen Frau in Auschwitz-Birkenau 75 Jahre nach der Katastrophe". Aufnahmen und Gespräche mit Überlebenden vor Ort.

Filmproduzenten: Diana Sandler, Dmytro Olidort
Migrations- und Integrationsrat Land Brandenburg e.V, Berliner Str. 52c, 16321 Bernau bei Berlin
In Kooperation mit Zentrum gegen Antisemitismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit Land Brandenburg, Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim
www.mir-brandenburg.de, www.beirat-migration-integration.de, www.jüdische-gemeinde.com

Nur mit Voranmeldung unter: Tel. 0176 77 222 777, Email jmczusammenarbeit@mail.ru

Donnerstag, 24.9.2020, 13 – 16 Uhr
Kunstausstellung „Das Heilige Land" und „Jüdisches Herz"; Künstler Sigismund Henke

Jüdische Gemeinde, Berliner Str. 52c, 16321 Bernau bei Berlin
In Kooperation mit Zentrum In Kooperation mit Zentrum gegen Antisemitismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit Land Brandenburg, Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim
www.mir-brandenburg.de, www.beirat-migration-integration.de, www.jüdische-gemeinde.com

Nur mit Voranmeldung unter: Tel. 0176 77 222 777, Email jmczusammenarbeit@mail.ru

Donnerstag, 24.9.2020, 16.30 – 18 Uhr
Begegnungscafé im Amadeu-Antonio-Haus

Puschkinstr. 13, 16225 Eberswalde
Bürgerstiftung Barnim Uckermark
schmidt@buergerstiftung-barnim-uckermark.de, Tel. 03334 2594959

Anmeldung erforderlich.

Donnerstag, 24.9.2020, 18 – 20 Uhr
Fotoausstellung Jüdisches Leben im Landkreis Barnim

Jüdische Gemeinde, Berliner Str. 52c, 16321 Bernau bei Berlin
In Kooperation mit Zentrum gegen Antisemitismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit Land Brandenburg
www.mir-brandenburg.de, www.beirat-migration-integration.de, www.jüdische-gemeinde.com

Nur mit Voranmeldung unter: Tel. 0176 77 222 777, Email jmczusammenarbeit@mail.ru

Freitag, 25.9.2020, 15 – 20 Uhr
Argumentationstraining gegen Rechtspopulismus und Diskriminierung

Kreisvolkshochschule Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Anmeldung unter www.kvhs.barnim.de; info@kvhs-barnim.deinfo@kvhs-barnim.de
Information zu Anmeldung und Kursgebühren unter www.kvhs.barnim.de

 

Dienstag, 29.9.2020, 19 – 20 Uhr
vhs.culture: Museum inside

Besuchen Sie von zuhause aus kommende Ausstellungen der Museen: das Museum Barberini in Potsdam, die Kunsthalle Mannheim, das Bucerius Kunst Forum in Hamburg und das Suermondt-Ludwig-Museum Aachen. Die Webinare können einzeln oder bei Interesse für die ganze Reihe gesammelt gebucht werden.
Kreisvolkshochschule Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
www.kvhs.barnim.de, info@kvhs-barnim.de

Information zu Anmeldung und Kursgebühren unter www.kvhs.barnim.de

Mittwoch, 30.09.2020, 9 – 12 Uhr
Beratungsgespräche – Berufsorientierung, Vorbereitung auf eine Arbeitsaufnahme für Migrantinnen und Migranten

Nestor Bildungsinstitut GmbH, - Jobladen -, Rudolf-Breitscheid-Str. 21, 16225 Eberswalde

Mittwoch, 30.9., 13 – 15 Uhr
Unternehmen beschäftigen Migrantinnen und Migranten

Faktenbasierter Kurzvortrag des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), anschließend Job Cinema – Erfahrungsberichte und Livekontakte – für Unternehmen und Migrant/innen
Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit, Bergerstr. 30
16225 Eberswalde, Tel. 03334-373932 oder 03334-372228
E-Mail: Jobcenter-Barnim.Eberswalde-JC-222-BoS@jobcenter-ge.de

Interessierte Arbeitgeber/innen melden sich bitte an.

Donnerstag, 1.10.2020, 16.30 – 18 Uhr
Begegnungscafé im Amadeu-Antonio-Haus

Puschkinstr. 13, 16225 Eberswalde
Bürgerstiftung Barnim Uckermark
schmidt@buergerstiftung-barnim-uckermark.de, Tel.: 03334 – 2594959

Anmeldung erforderlich.

Feedbackformular

Page 1