Beratung von Betroffenen und deren Angehörigen bei psychischen – oder Suchtproblemen / Hilfe in Krisensituationen

Wer kann sich an uns wenden?

Alle Betroffenen, deren Angehörige, Freunde und Nachbarn, die Hilfe für Menschen mit psychischen Problemen und / oder Hilfen bei suchterkrankten Menschen brauchen

  • Menschen in schweren Belastungssituationen (z. B. Verlust eines Angehörigen) und psychischen Krisen
  • wenn vor und nach einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik weitere Unterstützung benötigt wird
  • Hilfe für verwirrte ältere Menschen und deren soziales Umfeld

 Was tun wir?

Einzel- und Angehörigenberatung bei psychischen Problemen durch unsere Psychologen/-innen und Sozialarbeiter/-innen"

  • Hilfe und / oder Vermittlung von Hilfen in akuten Krisensituationen, ggf. auch Hausbesuche
  • enge Zusammenarbeit / Vermittlung mit / zu anderen Hilfeeinrichtungen, die bei der Versorgung von Menschen mit psychischen- und Suchterkrankungen tätig sind
  • Vermittlung zu weiteren Behandlungs- und Beratungsangeboten sowie zu Selbsthilfegruppen
  • Unterstützung bei verschiedenen Antragstellungen

  • Brandenburgisches Gesundheitsdienstgesetz
  • Brandenburgisches Psychisch-Kranken-Gesetz
zurück

Feedback Formular

Feedbackformular